Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

Impressum



Impressum

Herausgeber und Betreiber

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
Freyunger Str. 2
94481 Grafenau
Tel. +49 8552 9600 0
Fax +49 8552 9600 100
E-Mail: poststelle(at)npv-bw.bayern.de
Ust-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE811335517

Verantwortlich für den Inhalt

Dr. Franz Leibl
Leiter der Nationalparkverwaltung
Tel. +49 8552 9600 135
Fax +49 8552 9600 100
E-Mail: franz.leibl(at)npv-bw.bayern.de

Gestaltung und technische Realisierung

Alice Alteneder
Tel. +49 8552 9600 163
Fax +49 8552 9600 100
E-Mail: webmaster(at)npv-bw.bayern.de

Die Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald ist eine Behörde im Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUG), Rosenkavalierplatz 2, 81925 München

Urheberrecht für alle Inhalte

© Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald - alle Rechte vorbehalten.

Falls nicht anders angegeben, unterliegen alle Seiten auf diesem Informationsserver dem Urheberrecht (Copyright). Dies gilt insbesondere für Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video- oder Animationsdateien in allen Formaten einschließlich deren Anordnung auf den Web-Seiten.

Eine Vervielfältigung oder Verwendung dieser Seiten oder Teilen davon in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung ist nur mit unserer Einwilligung gestattet. Diese erteilen auf Anfrage die für den Inhalt Verantwortlichen. Weiterhin können Texte, Bilder, Grafiken und sonstige Dateien ganz oder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Auch über das Bestehen möglicher Rechte Dritter geben Ihnen die für den Inhalt Verantwortlichen nähere Auskünfte. Da die Seiten einer laufenden Pflege unterliegen, die in den Vervielfältigungen nicht nachvollzogen werden, kann die Genehmigung regelmäßig nicht erteilt werden."

Eine Verlinkung auf die Seiten dieses Informationsservers ist jederzeit ohne vorherige Genehmigung gestattet und erwünscht.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung in unserem Internetangebot ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

Haftungsausschluss

Die Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald ist nur für die eigenen Inhalte, die es zur Nutzung bereithält, nach den einschlägigen Gesetzen verantwortlich.

Die Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald hat alle in seinem Bereich bereitgestellten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet und geprüft. Es wird jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität und jederzeitige Verfügbarkeit der bereit gestellten Informationen übernommen. Ein Vertragsverhältnis mit den Nutzern des Internetangebots kommt nicht zustande.

Die Internet-Redaktion der Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung bereitgestellte Informationen zu ändern, zu ergänzen oder zu entfernen.

Links

Von unseren eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die Webseiten anderer Anbieter zu unterscheiden. Durch diese Links ermöglichen wir lediglich den Zugang zur Nutzung fremder Inhalte nach § 8 Telemediengesetz. Bei der erstmaligen Verknüpfung mit diesen Internetangeboten haben wir diese fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob durch sie eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir können diese fremden Inhalte aber nicht ständig auf Veränderungen überprüfen und daher auch keine Verantwortung dafür übernehmen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung von Informationen Dritter entstehen, haftet allein der jeweilige Anbieter der Seite.

Datenschutzerklärung (Protokollierung)

Technische Umsetzung

Unser Webserver wird durch das Rechenzentrum Süd am Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung betrieben.

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung
St.-Martin-Straße 47
81541 München

Protokollierung

Wenn Sie diese oder andere Internetseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

- Datum und Uhrzeit der Anforderung
- Name der angeforderten Datei
- Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
- Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
- verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
- vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
- übertragene Datenmenge.

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns gespeichert. Nach spätestens sieben Tagen werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug auf einzelne Nutzer herzustellen. Die Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck und in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken verarbeitet; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Cookies

Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte gespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie während Ihres Besuchs unserer Internetseite zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.

Aktive Komponenten

Im Informationsangebot des StMUG werden aktive Komponenten wie Javascript, Java-Applets oder Active-X-Controls verwendet. Diese Funktion kann durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen abgeschaltet werden.

Auswertung des Nutzerverhaltens (Webtracking-Systeme)

Zur Erfassung der Zugriffsdaten kommt Piwik zum Einsatz. Piwik verwendet sog. „Cookies“. Hierbei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden ausschließlich im Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung gespeichert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern.

Die IP-Adresse des anfordernden Rechners wird dabei vom Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung ausschließlich anonymisiert (durch Unkenntlichmachung des letzten Oktetts der Adresse) in den Logdateien erfasst, so dass generell keine personalisierte Zuordnungen möglich ist.

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu technischen oder statistischen Zwecken erhoben; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

(Bitte beachten Sie dass dieses Opt-Out wenn Sie Ihren Browser wechseln oder Ihre Cookies bereinigen erneut ausgeführt werden muss.)

Die IP-Adresse des anfordernden Rechners wird dabei vom Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung ausschließlich anonymisiert (durch Unkenntlichmachung des letzten Oktetts der Adresse) in den Logdateien erfasst, so dass generell keine personalisierte Zuordnungen möglich ist.

Die Logdateien werden vom Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung nach Ablauf von sechs Monaten gelöscht.

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu technischen oder statistischen Zwecken erhoben; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Elektronische Post (E-Mail)

Informationen, die Sie unverschlüsselt per Elektronische Post (E-Mail) an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wir setzen - wie viele E-Mail-Anbieter - Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.

Wenn Sie schutzwürdige Nachrichten an uns senden wollen, empfehlen wir, diese zu verschlüsseln und zu signieren, um eine unbefugte Kenntnisnahme und Verfälschung auf dem Übertragungsweg zu verhindern oder die Nachricht auf konventionellem Postwege an uns zu senden. Verschlüsselte E-Mails können wie folgt an uns gesandt werden:

PGP-verschlüsselte E-Mails an uns können Sie an folgende E-Mail-Adresse senden (allgemeine Poststellen-Adresse oder anderes technisch geeignetes Postfach ergänzen). Den benötigten PGP-Kommunikationsschlüssel (Public Key) können Sie vom zentralen PGP-Keyserver des Bayerischen Behördennetzes unter der Adresse "pgp-keyserver.bayern.de" abrufen. Informationen zur kostenlos als Download verfügbaren Verschlüsselungssoftware „GpG4Win“, die im Auftrag des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik entwickelt wurde, erhalten Sie auf der Website http://www.gpg4win.de/. Die Einrichtung von PGP zur Kommunikation mit der Bayerischen Verwaltung wird in der dort abrufbaren Broschüre (PDF) näher beschrieben.ggf.

Bitte teilen Sie uns auch mit, ob und auf welche Weise wir Ihnen zur Beantwortung Ihrer Zusendungen verschlüsselte E-Mails übersenden können und ob Sie – falls dies nicht möglich ist – mit einer unverschlüsselten Antwort per E-Mail auf Ihr Schreiben einverstanden sind. Wenn Sie über keine Möglichkeit zum Empfang verschlüsselter E-Mails verfügen, bitten wir uns zur Beantwortung Ihrer schutzwürdiger Nachrichten Ihre Postanschrift zu nennen.

Barrierefreiheit

Das Internetangebot der Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald wurde gemäß den gültigen Standards der Bayerischen Barrierefreien Informationstechnik-Verordnung (BayBITV) gestaltet, die am 01.01.2007 in Kraft getreten ist.

Folgende Maßnahmen zur Barrierefreiheit wurden in diesem Webauftritt berücksichtigt oder gilt es zu beachten:

Der Internetauftritt basiert auf CSS-Technik (Cascading Stylesheet). Das heißt: Inhalt und Layout werden konsequent voneinander getrennt.

Externe Links sind im Alternativtext als solche ausgewiesen und werden im selben Fenster geöffnet. Sie werden mit dem nebenstehenden Symbol gekennzeichnet.

Externe Downloads sind im Alternativtext als solche ausgewiesen und werden mit dem nebenstehenden Symbol gekennzeichnet.

Soweit der wirtschaftliche Aufwand vertretbar ist, sind alle PDF-Dateien, die ab dem 01.10.2008 ins Web gestellt werden, barrierearm und werden mit dem nebenstehenden Symbol gekennzeichnet.

Soweit die Herstellung der Barrierefreiheit aus finanziellen, wirtschaftlichen oder verwaltungsorganisatorischen Gründen unverhältnismäig oder aus technischen Gründen unmöglich ist, wurde von einem barrierefreien Angebot abgesehen. Nicht barrierefreie PDF-Dateien werden mit dem nebenstehenden Symbol gekennzeichnet.
Barrierearme alternative Inhalte werden mit dem nebenstehenden Symbol intern verlinkt und gekennzeichnet.

Bilder und Grafiken mit Informationsgehalt sind mit einem Textäquivalent ausgestattet. Es wird in der Regel als Alternativtext angeboten. Bei größeren Texten wird im Alternativtext auf den dazugehörigen Text im Inhalt der Seite verwiesen.

Im Publikationsshop des StMUG, unter www.bestellen.bayern.de, werden viele Publikationen auch als PDF zum Download angeboten.

Wir unterziehen unseren Internetauftritt einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess, um behinderten Menschen den Zugang zum Internet ständig zu verbessern und zu erleichtern. Sollten Sie Anregungen oder Verbesserungsvorschläge haben, mailen Sie diese an die Webredaktion: webredaktion@lgl.bayern.de

Vorträge oder Materialien externer Referenten

Die Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald veröffentlicht in seinem Internetauftritt auch Vorträge oder Materialien externer Referenten, die z.B. im Rahmen von Nationalpark-Veranstaltungen präsentiert worden sind. Aus Gründen der Wirtschaftlichkeit (BayBITV §3, Abs.3) wurde auf umfangreiche Aufbereitung der PDF-Dateien hinsichtlich Barrierefreiheit verzichtet. Das Verbreitungsrecht wurde der Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald von Seiten der Autoren eingeräumt. Diese haben der Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald versichert, dass die eingereichten Beiträge und Bildwerke frei von Rechten Dritter, insbesondere Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechten sind.

Ansprechpartner und weitere Informationen

Wenn Sie noch Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit dieser Internetseite haben, können Sie sich an

E-Mail: webmaster(at)npv-bw.bayern.de

wenden.

Außerdem steht Ihnen auch der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz als Ansprechpartner zur Verfügung:

E-Mail: poststelle(at)datenschutz-bayern.de
Telefon: 089/2126720,
Fax: 089/21267250