Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

01.07.2014
Nr. 0054/14
PDF-Download

„Das Grüne Dach Europas“

Ausstellungseröffnung im Hans-Eisenmann-Haus

Morgennebel über dem Nationalpark Šumava – Mit seinen stimmungsvollen Bildern lädt Berndt Fischer zu einem faszinierenden Streifzug durch Europas größtes Waldgebiet ein.

Morgennebel über dem Nationalpark Šumava – Mit seinen stimmungsvollen Bildern lädt Berndt Fischer zu einem faszinierenden Streifzug durch Europas größtes Waldgebiet ein.

Am Donnerstag, den 3. Juli 2014, lädt der Nationalpark ein ins Hans-Eisenmann-Haus zur Vernissage der Fotoausstellung „Das Grüne Dach Europas“ von Berndt Fischer. Gezeigt werden rund 30 Bilder des renommierten Naturfotografen. Beginn der Ausstellungseröffnung ist um 19.00 Uhr. Gezeigt wird die Ausstellung täglich bis zum 8. September 2014 von 9.00 – 18.00 Uhr; der Eintritt ist frei.

2012 veröffentlichte Berndt Fischer den Bildband „Das Grüne Dach Europas“. Hinter diesem Begriff verbirgt sich das größte zusammenhängende Waldgebiet Mitteleuropas im Dreiländereck Deutschland – Tschechien – Österreich, das unter anderem den Nationalpark Bayerischer Wald und seinen tschechischen Schwesternationalpark Šumava einschließt. Dieses grenzüberschreitende Gebiet ist eine wahre Schatzkammer der Natur mit zerklüfteten Gipfeln, nordisch anmutenden Hochflächen, Urwaldrelikten, bemerkenswerter natürlicher Waldverjüngung im Nachgang von Stürmen und Borkenkäferkalamitäten, dunklen Mooren und Weihern sowie einer Vielzahl von bedrohten Pflanzen- und Tierarten.

Natur- und Landschaftsfotograf Berndt Fischer war jahrelang unter dem „Grünen Dach“ unterwegs und hat dabei faszinierende Fotos geschossen, die dieses beeindruckende Waldgebiet von einer ganz neuen Seite zeigen. Der renommierte Fotograf präsentiert in seiner Ausstellung im Hans-Eisenmann-Haus aber nicht nur Motive aus dem Buch, sondern schlägt einen weiten Bogen von Gipfelblicken und Flugaufnahmen über Nebelstimmungen im Moor und Waldeinsamkeit bis hin zu einmaligen tierfotografischen Begegnungen mit den heimlichen Bewohnern des Grünen Dach Europas.

Berndt Fischer fotografiert seit 30 Jahren Tiere, Landschaften, Menschen und Städte, die er seinem Publikum in zahllosen Veröffentlichungen und Ausstellungen nahebringt. Für seine Arbeiten wurde er vielfach ausgezeichnet.

Bildunterschrift:

Morgennebel über dem Nationalpark Šumava – Mit seinen stimmungsvollen Bildern lädt Berndt Fischer zu einem faszinierenden Streifzug durch Europas größtes Waldgebiet ein. (Foto: Berndt Fischer)

Weitere Informationen:

Pressefotos allgemein zum Download


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter