Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

24.07.2012
Nr. 113/12
PDF-Download

World Ranger Day im Haus zur Wildnis

Ranger in der Waldwildnis des Nationalparks Bayerischer Wald

Ranger in der Waldwildnis des Nationalparks Bayerischer Wald

Am kommenden Sonntag findet im Nationalparkzentrum Falkenstein in und um das Haus zur Wildnis von 9:30 bis 18:00 Uhr eine Veranstaltung zum World Ranger Day statt.

Junior Ranger und Ranger erzählen an diesem Tag rund um das Tierfreigelände sowie im Haus zur Wildnis über  die tägliche Arbeit der Ranger weltweit und speziell im Nationalpark Bayerischer Wald. Zudem wird um 11:30 Uhr und um 14:30 Uhr die prämierte australische Ranger Dokumentation „The thin green line“ aufgeführt.

Der Erlös dieser Veranstaltung kommt der „The thin green line“-Foundation zu Gute, die gemeinsam mit der „International Ranger Federation -IRF“, Familien von Rangern unterstützt, die in Ausübung ihrer Arbeit  zu Tode gekommen sind.

Weiterführende Informationen geben:

Haus zur Wildnis
Ludwigsthal
94227 Lindberg
Tel. 09922/5002-104

hzw@npv-bw.bayern.de
www.nationalpark-bayerischer-wald.de/hauszurwildnis
www.thingreenline.info

Rainer Pöhlmann

 

Bildunterschrift

Ranger in der Waldwildnis des Nationalparks Bayerischer Wald

Foto Mario Schmid

Weitere Informationen:

Pressefotos allgemein zum Download


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter