Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

28.02.2012
Nr. 028/12
PDF-Download

„LebensGrenzen“

Auch in diesem Winter lädt die Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald zusammen mit den Kirchen der Nationalparkregion im Rahmen der Sonderführungsreihe „Nationalpark und Schöpfung“ dazu ein, Natur in Verbindung mit meditativen Elementen zu erleben. Lassen Sie sich auf besinnliche Waldbegehungen und -begegnungen mit der evangelischen Diakonin Gabi Neumann-Beiler, dem katholischen Pfarrer Rupert Wimmer und Nationalpark-Ranger Günter Sellmayer zu einer ökumenischen meditativen Schneeschuhwanderung ein.

Die einfache Wanderung führt von Klingenbrunn-Bahnhof an der Flanitz entlang und durch den Winterwald wieder zurück zum Ausgangspunkt. Naturkundliche Erklärungen, geistliche Betrachtungen und Lieder begleiten die Führung.

Treffpunkt für diese ca. 3-stündige Veranstaltung ist am Samstag, 3. März um 10:00 Uhr auf dem P+R-Parkplatz in Spiegelau. Von dort aus wird der Transport nach Klingenbrunn-Bahnhof und wieder zurück organisiert.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung unter 0700 00 77 66 55 notwendig. Dort erhalten Sie auch nähere Infos zu der Wanderung.

Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung sind erforderlich. Schneeschuhe werden gestellt.

Rainer Pöhlmann

Weitere Informationen:


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter