Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

25.07.2011
Nr. 115/11
PDF-Download

Buntes Kinder-Ferienprogramm im Nationalparkzentrum Falkenstein

Wenn zum Wochenende endlich auch in Bayern die Sommerferien beginnen, wartet auf die Schulkinder aller Altersstufen rund um das Haus zur Wildnis im Nationalparkzentrum Falkenstein bereits ein vielfältiges Angebot.

 

Fischotter-Tage - Ferienprogramm für Kinder von 6 bis 10 Jahren

Während dieses dreitägigen Ferienprogrammes werden die Kinder vieles über den Fischotter erfahren und sich ihr eigenes Bild von dem flinken und schlauen Wassermarder machen können. Bei Wanderungen und Streifzügen durch die Wälder rund ums Haus zur Wildnis begeben wir uns auf Spurensuche nach ihm und seiner Beute. Wir nehmen den Lebensraum des Fischotters genau unter die Lupe und auch beim Basteln, Malen und bei lustigen Spielen dreht sich alles um unseren frechen Freund. Neben Lernen und Spielen lassen wir es uns auch bei ausgiebigen Brotzeiten gut gehen. Die Fischottertage sind ein zusammenhängendes dreitägiges Ferienprogramm für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Es kann auch nur an einzelnen Tagen teilgenommen werden.

Wann:             1. bis 3. August
Wo:                 Nationalparkzentrum Falkenstein, Eisenbahntunnel
Dauer:             jeweils von 10:00 bis 16:30 Uhr
Kosten:            2,-€ / Tag (für Material)
Anmeldung:     0700 / 00776655

 

Kindertheaterkurs „Im Wald“ - Für Kinder von 7 bis 14 Jahren

Diese Ferientage gehören ganz dem Theaterspiel! Unser Thema, unsere Bühne und unsere Inspiration ist dabei der Wald - mit all den Tieren und Fabelwesen, die zu ihm gehören und Geschichten entstehen lassen. Bäume, Äste, Steine und was man sonst alles noch findet sind unsere Requisiten.
Gemeinsam mit der Schauspielerin Tina Speidel improvisieren und erarbeiten wir daraus die tollsten, spannendsten, verrücktesten und lustigsten Szenen und Geschichten, die der Wald rund ums Haus zur Wildnis hervorbringt.

Wo:                 Nationalparkzentrum Falkenstein, Eisenbahntunnel
                        Kursleitung: Tina Speidel, Schauspielerin
Wann:             30.08., 31.08., 01.09.
Dauer:             jeweils von 10:00 – 13:00 Uhr & 14:00 bis 16:00 Uhr
Kosten:            10,-€ pro Kind und Tag
Anmeldung:     0700 / 00776655

 

Jeden Mittwoch: Wilde Kinderwelten - Kindernachmittag im Nationalpark

Neugierige und entdeckungsfreudige Kinder sind hier genau richtig! Wir sind Tieren und anderen Waldbewohnern auf der Spur, gestalten Kunstwerke aus Naturmaterialien und wollen uns verzaubern lassen von den vielen kleinen Wundern, die wir in den wilden Wäldern des Nationalparks entdecken können. Als das Gefolge von Robin Hood streifen wir durch die Wälder, machen uns auf zu Wolf, Luchs und Bär und werden mit Spielen und Abenteuern viel Spaß miteinander haben. Alle Kinder vom 6 bis 10 Jahren sind herzlich eingeladen, einen spannenden Nachmittag im Nationalpark zu erleben!

Wo:                 Nationalparkzentrum Falkenstein, Eisenbahntunnel
Wann:             Jeden Mittwoch, 13:30 Uhr bis 07. September sowie am 02.11.
Dauer:             ca. 3 Stunden
Kosten:            trägt die Nationalparkverwaltung
Anmeldung:     0700 / 00776655

 

Jeden Dienstag: Malkurse im Haus zur Wildnis

Malerisch tauchen wir ein in die Welt des wilden Waldes, der Tiere, Pilze, Pflanzen, Moose und Farne. Wir improvisieren mit verschiedenen Malmitteln und lassen uns von den Düften, Farben und Stimmungen der Wälder rund um das Haus zur Wildnis inspirieren.

Die Kurse sind sowohl für Anfänger und Fortgeschrittene als auch für Eltern mit malfreudigen Kindern geeignet und finden bei jedem Wetter statt. Die erforderlichen Malmaterialen werden gestellt.

Wo:                 Nationalparkzentrum Falkenstein, Eisenbahntunnel
                        Laufender Einstieg möglich, bitte an der Infotheke im Haus zur Wildnis fragen!
                        Kursleitung: Anita Bernecker
Wann:             jeden Dienstag, 13:00 bis 17:00 Uhr bis zum 06.09.
Kosten:            1,- € Materialkosten pro Bild

 

Samstag: Junior Ranger führen Kinder

Junior Ranger aus der Nationalparkregion sind zusammen mit interessierten Kindern im Alter zwischen 7 und 12 Jahren den Luchsen und Wölfen auf der Spur. Auf der Tour durch das Tier-Freigelände beim Haus zur Wildnis in Ludwigsthal bekommen die Teilnehmer anhand von verschiedenen Spielen und Darstellungen einen lebendigen Eindruck über diese Raubtiere und ihre Beute.

Wo:                 Nationalparkzentrum Falkenstein, Eisenbahntunnel
Wann:             Samstag, 14.00 Uhr; 13.08., 10.09.
Dauer:             ca. 2 Stunden
Kosten:            trägt die Nationalparkverwaltung

Anmeldung:     0700 / 00776655 

 

Mehr zum Angebot für Kinder im Nationalpark Bayerischer Wald:
http://www.nationalpark-bayerischer-wald.bayern.de/hitsforkids/index.htm

Weitere Informationen:


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter