Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

25.07.2011
Nr. 114/11
PDF-Download

Sonderführung in den Nationalpark Šumava

Auf dem Goldenen Steig nach Bergreichenstein

Im Rahmen der grenzüberschreitenden Wanderungen in den Nachbarnationalpark Šumava lädt die Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald am Sonntag, dem 31. Juli 2011 zu einer ca. 14 Kilometer langen Wanderung ein.

Beginn ist am Grenzübergang Finsterau/Buchwald (Bučina) nach Ankunft des Igelbusses um 9:00 Uhr. Mit dem tschechischen Bus geht es nach ca. 800 Meter Fußweg um 9:30 Uhr weiter nach Innergefild (Horská Kvilda). Von dort folgen wir ca. 3 km dem Goldenen Steig bis zum verlassenen Dorf Haidl.  Über Wiesen mit schönen Ausblicken wird ca. 5,5 km lang über Flusshaus nach Ziegenruck gewandert, wo eine Rast vorgesehen ist, daher bitte unbedingt eine Brotzeit und genug zu Trinken mitnehmen.

In Ziegenruck wird je nach Wetter entschieden, ob die Tour durch das Goldbachtal nach Bergreichenstein (ca. 3,5 km - unterwegs alte Goldstollen, in Bergreichenstein zwei alte Kirchen und historischer Marktplatz) oder durch den Wald nach Unterreichenstein (alte Kirche mit Friedhof ca. 3 km) abgerundet werden soll.

Um 15:32 Uhr geht es mit dem Bus entlang der Ottawa, über Rehberg (Srní), Mader (Modrava) und Philipshütten (Filipova Hut) nach Kvilda zurück. Ankunft um 16:30 Uhr, so dass noch eine Stunde Zeit bleibt, um das Nationalpark Infozentrum und die Kirche anzuschauen und/oder Kaffee und Kuchen-Pause in der guten örtlichen Bäckerei zu machen. Um 17:35 Uhr fährt der Bus nach Buchwald, der Anschluss-Bus nach Finsterau fährt um 18:10 Uhr.

Für die Busfahrten in Tschechien werden ca. 80 Kronen (ca. 3,50 €) benötigt, welche beim Waldführer gewechselt werden können, bitte unbedingt passendes Kleingeld für Busfahrt und Wanderung mitbringen!

Neben geeignetem Schuhwerk, dem Wetter angepasster Kleidung und einer Brotzeit und Getränk ist unbedingt der Personalausweis mitzubringen.

Die Führungsgebühr beträgt 5,- Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind frei. Bei Anreise mit dem Igelbus, bzw. dem Vorzeigen einer Nationalpark-Card oder einer Gästekarte mit GUTi-Logo wird nur die halbe Führungsgebühr erhoben.

Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen unter Tel.: 0700 00776655) erforderlich.

Mehr zu Wanderungen auf dem historischen Säumerpfad aus dem 14. Jahrhundert unter:
http://www.wandern-bayrischer-wald.de/de/wanderweg-goldener-steig.html

 

Weitere Informationen:


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter