Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

23.03.2010
Nr. 029/10
PDF-Download

Osterferienprogramm des Nationalparks für Kinder

Die beiden Besucherzentren im Nationalpark Bayerischer Wald bieten in den zwei Osterferien-Wochen wieder ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren an.

Schnitzeljagd

Bei der österlichen Schnitzeljagd wird es spannend: Der Osterhase wurde nämlich von Eierdieben bestohlen und braucht nun dringend eure Hilfe! Denn nur so kann er es schaffen, die Eier rechtzeitig wieder zu finden. Auf dem Weg warten knifflige Aufgaben auf euch.

Die Termine für die Jagd auf die Eierdiebe sind:

Dienstag, der 30.3.2010 von 14:00 bis 16:30 Uhr im Hans-Eisenmann-Haus, Treffpunkt an der Informationstheke;
Mittwoch, der 31.3.2010 von 13:15 bis 16:00 Uhr im Haus zur Wildnis, Treffpunkt am Servicegebäude beim Parkplatz.

Habt ihr Lust? - Dann bringt wetterfeste Kleidung und eine kleine Brotzeit mit und meldet euch unter 0700 00776655 an.

Dem Frühling auf der Spur

Lasst uns gemeinsam den Winter verabschieden und die ersten Frühlingsboten suchen! Habt ihr Lust, bei spannenden, spaßigen und kreativen Aktionen den erwachenden Wald zu entdecken? Dann kommt an den folgenden Tagen zu uns:

Dienstag, den 6.4.2010 von 14:00 bis 16:30 Uhr im Hans-Eisenmann-Haus, Treffpunkt an der Informationstheke;
Mittwoch, den 7.4.2010 von 13:15 bis 16:00 Uhr im Haus zur Wildnis, Treffpunkt am Servicegebäude beim Parkplatz.

Kommt bitte in wetterfester Kleidung und bringt eine kleine Brotzeit mit. Anmeldung unter 0700 00776655.

Basteln im Erlebnisraum

Außerdem laden wir alle Kinder recht herzlich zu österlichen und frühlingshaften Basteleien ein. Kommt einfach am 1.4., 8.4. oder 9.4.2010 in den Erlebnisraum des Hauses zur Wildnis und lasst eurer Kreativität freien Lauf! Dafür ist keine Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns auf euch!

Osterrallye

Bei einer Osterrallye im Haus zur Wildnis können Kinder am Ostersonntag ganz selbstständig ihr Wissen über die Natur testen und die Spuren des Osterhasen verfolgen. Habt ihr die Fragen richtig beantwortet, könnt ihr euch an der Informationstheke einen kleinen Preis abholen. Teilnehmen kann jeder von 9:30 bis 16:00 Uhr; die Fragebögen liegen an der Infotheke bereit.  

 

Weitere Informationen:


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter