Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

Markierungszeichen BaummarderRundweg Baummarder

Blickwinkel ohne Grenzen
Kartenausschnitt

      Karte als PDF-Download


Piktogramm Inhalte Wie sähe diese Landschaft aus, wenn die Menschen hier nicht gesiedelt hätten? Und wie sieht wohl die Zukunft aus, in der wir nun einige Flächen wieder der Natur überlassen? Wie gehen wir mit unseren Ansprüchen, Erwartungen und unserem Erbe um?

So erkennen einige Menschen in den alten Triftschwellen Meisterwerke unserer Vorfahren, andere nehmen nur eine verbaute Fläche inmitten wilder Natur wahr. Für manche stellt im Wald zurückgelassenes Totholz eine reine Holzverschwendung dar, andere verbinden damit die Kräfte der Natur oder Wildnis.

Doch wie viel unberührte Natur wollen wir uns leisten? Nicht nur im Umfeld von Nationalparken scheiden sich hier die Geister. Denn nach wie vor dient der Großteil der Waldflächen in Deutschland und Tschechien der Gewinnung von Holz - einem mannigfaltig einsetzbaren Rohstoff. Aber auch hier gibt es viele Diskussionen um die richtige Nutzungsweise und die Verantwortung für nachfolgende Generationen.

Was wollen wir unseren Kindern hinterlassen?

Es gibt viele Fragen, die uns einfallen, wenn wir draußen in der Natur unterwegs sind. Und die Antworten sind immer von unserem persönlichen Blickwinkel abhängig.

Stationen

• Gegensätze?
• Wildnis ist subjektiv.
• Die Moldau - Im Detail
• Natur im Zaum
• Borkenkäfer - ein Monster Hollywoods?
• Grünes Band Europa
• Naturschutz in der Klemme?
• (C6H10O5)n

Piktogramm: Länge der Wegstrecke
12 km
Piktogramm Dauer der Tour
3 ¼ h
Piktogramm Höhenunterschied
325 m
Piktogramm Hinweis Verlauf: Schwellgraben - Reschbachklause - Pramen Vltavy (Moldauquelle) - Bučina (Buchwald) - Chaloupky (Hüttl) - Teufelsbachklause
Piktogramm Igelbus Haltestelle
Haltestelle Schwellgraben
Piktogramm Grüne Busse Haltestelle
Haltestelle Bučina
Pikogramm Sehenswertes
Siebensteinkopf

      Erklärung der Markierungszeichen: bitte hier klicken

      Erklärung der Symole: bitte hier klicken