Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Wildniscamp am Falkenstein

Zentralgebäude (Foto: Alice Alteneder)

Programm

Ein Aufenthalt im Wildniscamp ist stets verbunden mit einem Programm.

Die Schülerinnen und Schüler, die in den Themenhütten übernachten, bearbeiten weitgehend selbständig ein von ihnen gewähltes, zu ihrer Hütte passendes Thema. Natürlich spielen auch die Ziele und die Philosophie des Nationalparks bei der Themenfindung eine Rolle. Begleitet und unterstützt werden die Gruppen von Pädagogen und ausgebildeten Waldführern, die gemeinsam mit den Gruppen Projekte und Themen entwickeln und ausführen.

Jeder Aufenthalt in den Länderhütten des Wildniscamps steht unter einem übergeordneten Leit-Thema: Aktuell bieten wir ein Programm zur Biodiversität an. Dias übergeordnete Thema wird aus dem Blickwinkel der einzelnen Länder und Schutzgebiete beleuchtet und erarbeitet, um es immer wieder in der Gesamtgruppe zusammenzutragen, gemeinsam zu bewerten, und in Bezug zur eigenen Lebenswelt zu setzen.

      Mehr Informationen erhalten Sie auf der Website des Wildniscamps