Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Baumwipfelpfad im Nationalparkzentrum Lusen

Der Baumwipfelpfad (Foto: Alice Alteneder)

Didaktische Stationen

In einer Höhe von 8 bis 25 Metern schlängelt sich der Baumwipfelpfad durch die Fichten, Tannen und Buchen des Bergmischwaldes. An 7 didaktischen Stationen werden Ihnen Leben und Lebensformen des Waldes anschaulich und lebendig präsentiert.

Die Natur besser kennenlernen

Lokale Baumarten und deren unterschiedliche Lebensbedingungen von unten bis ins Kronendach werden beim Aufstieg im Turm erklärt.

Die biologische Vielfalt des Bergwaldes, der urwäldliche Zerfallsprozess, die Baumkronenforschung und der Kampf ums Licht sind Inhalte weiterer Informationspunkte, bei denen die Besucher durch Sehen und Fühlen interessante Einblicke ins Waldreich erhalten.

Erlebnisstationen

Neben den didaktischen Stationen mit lehrreichen Inhalten sorgen unsere Erlebnisstationen für Abwechslung bei Jung & Junggebliebenen.

Es gilt, Balancierbalken oder Wackelelemente zu "überwinden"- und das alles in luftiger Höhe! Die Stationen sorgen so beim Familienausflug auch bei den Kindern für die richtige Portion Spaß und Spannung.

Flyer Didaktische Stationen zum Download

       Flyer Didaktische Stationen zum Download

Neue Didaktische Stationen

Mitte Juli 2017 ist es soweit: Der Baumwipfelpfad bekommt neue Didaktische Stationen!