Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Veranstaltungen im Besucherzentrum Haus zur Wildnis

Veranstaltung im Haus zur Wildnis (Foto: Alice Alteneder)

Wissenschaftliche Vortragsreihe im Winter 2017/18

Interner Link - PDF-Download: Wissenschaftliche Vortragsreihe im Winter 2017/18 (PDF 148 KB)Das Sachgebiet Naturschutz und Forschung lädt auch in diesem Winter wieder zu interessanten wissenschaftlichen Vorträgen ein.

Die ersten vier finden im Waldgeschichtlichen Museum in St. Oswald statt:

9. November 2017: Paul Hien:
Kreuzotter – bedrohte Ureinwohnerin des Bayerischen Waldes

30. November 2017: Christine Schmidt:
Die Flussperlmuschel in Ostbayern

14. Dezember 2017: Gesa Kluth:
Die Rückkehr der Wölfe nach Deutschland – von Konflikten, Lösungsansätzen und Koexistenz

18. Januar 2018: Prof. Dr. Arne Dittmer, UNI Regensburg, Prof. Dr. Ulrich Gebhard, Uni Hamburg: Anthropomorphe Waldinterpretationen – irrationale Verzerrung oder emotionaler Zugang?


Die letzten vier finden im Haus zur Wildnis in Lindberg statt:

1. Februar 2018: Dr. Gabriele Soland, Twann CH:
Ökologie der Dunklen Honigbiene

8. Februar 2018: Prof. J. Philipp Benz TUM:
Pilze in der Biotechnologie - Aus dem Wald in die Fermenter der Welt

22. Februar 2018: Prof. Imke Schmitt:
Umweltanpassung in der Flechtensymbiose

29. März 2018: Andreas Pix:
Libellen in Mittelgebirgen

Immer Donnerstags um 19:00 Uhr, öffentliche Veranstaltung, freier Eintritt
Wir möchten alle Interessierten ganz herzlich zu den Vorträgen und Diskussionen einladen!

Dr. Claus Bässler
Sachgebiet Naturschutz und Forschung


Allgemeine Informationen zu Veranstaltungen

Kultur am Abend

Auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten organisieren wir ein vielgestaltiges Kulturprogramm mit Konzerten und Vorträgen. Informationen dazu und zu allen Veranstaltungen erhalten Sie an der Informationstheke oder unter: www.nationalpark-bayerischer-wald.de/aktuelles/Veranstaltungen.

Kontakt:

Nationalparkzentrum Falkenstein
Haus zur Wildnis
Tel.: 09922-50020
hzw@npv-bw.bayern.de