Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

Informationsstelle Mauth

Infostelle Mauth (Foto: Alice Alteneder)

Im ehemaligen Forstamtsgebäude in Mauth betreiben die Nationalparkverwaltung und die Gemeinde Mauth gemeinsam eine Nationalpark-Informationsstelle und das Tourismusbüro.

Neben der Basisinformation über den Nationalpark Bayerischer Wald erwartet den Besucher eine Ausstellung über die Geschichte und die Bedeutung der Trift auf dem Reschwasser. Darüber hinaus gibt es eine Bücherecke und einen Erlebnisraum für Kinder.

Wechselnde Kunstausstellungen im Filmsaal ergänzen das Angebot.


Fotoausstellung: Faszination Natur
Internationaler Fotowettbewerb 2016

Ausstellung vom 01.09.2016 bis bis 11.12.2016

Interner Link - PDF-Download: Flyer zur Ausstellung (PDF 1,6 MB)Ein rasender Feldhamster, eine Bärin, die sich genüsslich am Baum kratzt, ein stolzer Moorfrosch beim Entspannungsbad. Das sind nur einige der Stars des diesjährigen großen Natur-Fotowettbewerbs, der bereits zum 23. Mal von EuroNatur in Kooperation mit der Zeitschrift „natur“, den NaturVision Filmtagen Bayerischer Wald sowie der Gelsenwasser AG durchgeführt wurde.

Rund 1500 Bilder aus ganz Europa wurden eingereicht. Die zwölf preisgekrönten Fotos und weitere herausragende Aufnahmen sind in der Ausstellung zu sehen.

Die Ausstellung wird am Samstag, dem 17. September 2016 um 19:00 Uhr in der Nationalpark- und Gästeinformation Mauth, Mühlweg 2, 94151 Mauth eröffnet.

Eintritt frei!



Öffnungszeiten:

Geöffnet: Mo. - Fr. 09.00 -12.00 Uhr und 12.30 - 17.00 Uhr
Sonn- und Feiertage 9.00 - 12.00 Uhr

Tel.: 08557 30 59 978
Fax: 08557 30 59 967

Eintritt frei!

Von Anfang November bis einschließlich 4. Adventssonntag an Sonn- & Feiertagen, sowie am 24.12., 26.12. und 01.01. geschlossen..