Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

Informationsstelle Frauenau

Infostelle im Glasmuseum Frauenau (Foto: Alice Alteneder)

Die Infostelle Frauenau befindet sich im neu eröffneten Glasmuseum in Frauenau. Neben einer einmaligen Glaspräsentation und dem Tourismusbüro der Gemeinde wird in einem eigenen Raum eine Dauerausstellung zum Thema Schachten und Filze gezeigt.

Exponate, Texte und Filme zur Geschichte der Waldweide und der Schachten, der Flora und Fauna des Gebietes sowie zur Entstehung der Hochmoore bieten dem Besucher allerlei Wissenswertes.

Schaurig wird es, wenn der in einem Moorsee hausende "Sumpfnickel" die Geschichte über die "Derwische im Rachelmoor" erzählt.

Über ein interaktives Geländemodell lassen sich außerdem eine Menge interessante Informationen über den Inneren Bayerischen Wald mit seinem Nationalpark abrufen.


Öffnungszeiten:

Geöffnet: Mo - Fr 9.00 - 17.00 Uhr
Sa, So und Feiertage von 10.00 - 16.00 Uhr

Tel. 0 99 26 94 10 20
Eintritt frei!

Von Mitte November bis 20. Dezember ist das Museum geschlossen. Gruppenführungen sind nach Absprache möglich.