Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Praktikum – Schwerpunkt Besuchermanagement

Praktikum im Nationalpark (Foto: Archiv NPV)

Für Studierende aus den Fachrichtungen Landschaftsplanung, Raum- und Regionalplanung, Umweltplanung, Tourismusmanagement o.ä. bieten wir Praktikumsplätze im Bereich Planung, Besucherlenkung, Besucherinformation an.

Neben Einblicken in die Zusammenarbeit mit unserem tschechischen Nachbarn Nationalpark Šumava, mit Gemeinden und Tourismusverbänden können im Rahmen des Praktikums einzelne Bausteine des im Aufbau befindlichen sozioökonomischen Monitorings und/oder Vermittlungsstrategien für nationalparkrelevante Inhalte erarbeitet und umgesetzt werden. Inhaltliche und grafische Entwürfe für Informationstafeln gehören ebenso dazu wie die Arbeit mit unseren Gis-Datenbanken zur Erstellung von Karten, Weg- und Tourenbeschreibungen sowie eine ständige Verbesserung der Beschilderung zur Besucherlenkung.

Aktuelle Projekte:

  • Bessere Erreichbarkeit und Präsentation des Nationalparkzentrums Falkenstein
  • Ermittlung von Landschafts- und Wegepräferenzen anhand bildgestützter Besucherbefragungen
  • Barrierefreier Umbau der Steinzeithöhle und Verbesserung der Ausstellungselemente
  • Aktualisierung/Erneuerung der Nationalparkinformation in den gemeindlichen Touristinfos (z.B. Integration einer zentral beschickten digitalen Anzeige mit aktuellen Veranstaltungshinweisen)
  • Optische und inhaltliche Neugestaltung der Besucherinformationen an der Trinkwassertalsperre Frauenau und am Wanderparkplatz Buchenau

Dieses Praktikum ist bis Mitte Februar 2018 besetzt.

Bewerbungen für die Zeit danach sind jederzeit möglich. Zeitpunkt und Dauer (Minimum 2 Monate) nach Vereinbarung.

Bewerbungen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und aktuellem Zeugnis an:

andrea.schwankl@npv-bw.bayern.de