Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Wir über uns

Nationalparkverwaltung Grafenau (Foto: Alice Alteneder)

Wir - die Nationalparkverwaltung - sind etwa 200 MitarbeiterInnen aus den verschiedensten Berufsgruppen. Unser Hauptsitz ist Grafenau. Als Sonderbehörde untersteht die Nationalparkverwaltung seit dem 14. Oktober 2003 unmittelbar dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.

Funktional ist die Nationalparkverwaltung in das Leitungsbüro, eine Stabsstelle und fünf Sachgebiete:

- Planung, Besucherlenkung und Besucherinformation,
- Besucherzentren und Umweltbildung,
- Naturschutz und Forschung,
- Wald- und Flächenmanagement und
- Zentrale Dienste

gegliedert (siehe Organigramm).

Der überwiegende Teil unserer Beschäftigten kommt aus dem forstlichen Bereich (Förster und Waldarbeiter), daneben sind aber auch Verwaltungsangestellte, Pädagogen, Zoologen, Schreiner, Elektriker usw. fester Bestandteil unserer Verwaltung. Hinzu kommen v.a. im Bildungsbereich die Mitarbeiter auf Zeit (Waldführer, Bundesfreiwillige, TeilnehmerInnen am Freiwilligen Ökologischen Jahr und Praktikanten). So verschieden unsere Ausbildung auch ist, so eint uns doch die Liebe zur Natur - zur wilden Natur - und die Idee, einen Teil unseres nationalen Naturerbes in seiner ihm eigenen Dynamik für kommende Generationen zu erhalten.

Die Gesamtfläche des Nationalparks von 24.222 ha ist darüber hinaus regional in 6 Nationalpark-Dienststellen unterteilt.

Dr. Franz Leibl
Leiter der Nationalparkverwaltung

Kontakt:

Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald
Freyunger Straße 2
94481 Grafenau
Telefon 0 85 52 / 96 000
Telefax 0 85 52 / 96 00 100
E-Mail: poststelle@npv-bw.bayern.de