Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Märchenwald

Wo geht´s weiter?

Hasenlattich

Der violettrot blühende, über einen Meter hoch wachsende Hasenlattich kommt im Nationalpark wieder häufig vor. Zu Gründungszeiten des Nationalparks war es eine seltene Pflanze, da sie von den überhöhten Reh- und Hirschbeständen abgefressen wurde.

Soldanelle

Die Soldanelle, auch Bergglöck- chen genannt, ist ein Frühlings- bote im Nationalpark. Ihre Verbreitung in Deutschland beschränkt sich nahezu aus- schließlich auf den Bayerischen Wald. Unmittelbar nach der Schneeschmelze finden sich ihre violetten Blüten in den kühlen Fichtenwäldern der Kammlagen

Bärwurz

Der Bärwurz ist eine alte Arzneipflanze. Die Blüten dieser Pflanze sind rötlich-weiß und sehr fein. Ihre Wurzeln enthalten ein ätherisches Öl. In der Naturheilkunde wird der Pflanze eine heilende Wirkung zugesprochen. Als appetitanregend und verdauungsfördernd gilt der Bärwurzschnaps.

Wenn Sie dem Weg folgen, gelangen Sie zu unserem Märchenhaus, einem Rindenkobel. Solche "Hütten" erbauten sich früher die Waldarbeiter, da es ihnen nicht möglich war, jeden Abend nach Hause zurück zu kehren.

In unserem Rindenkobel liegen Märchen zum Erzählen aus, die Sie sich gegenseitig vorlesen können. Vielleicht entdecken Sie danach die Orte und Stellen, an denen sich die Geschichte abgespielt haben könnte.






Er ging in den Wald
und man hörte ihn lange noch lachen
über die Märchengewalt
der Elfen und Drachen
denn er kannte die Zauberpflanzen
nach der Botanik Gesetze
und er wußte, daß Irrlichter tanzen
wenn im Grund sich Substanzen zersetzen
Der Wald nahm ihn auf
der Wind sang wie sonst in den Zweigen
der Bach nahm wie sonst seinen Lauf
der Rest war Zirpen und Schweigen
Wo er geblieben ist
mußt Du ein Irrlicht fragen
das kann wenn es will
den Weg zum Drachen Dir sagen
und bringst Du drei Kräuter
so tragen dich Drachenflügel
zu seinem Kerker
unter dem Elfenhügel
Erich Fried



1. Start 8. Tieren auf der Spur
2. Zur Ruhe kommen 9. Lebensraum Totholz
3. Mit Schwung hinein 10. Der Boden lebt
4. Naturklänge 11. Alles hängt voneinander ab
5. Mit sehenden Füßen und Händen 12. Nationalpark-Einsichten
6. Rund um den Baum 13. Die Waldwiese
7. Märchenwald Zurück zur Übersichtskarte

Weiterführende Informationen