Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

25.09.2014
Nr. 0105/14
PDF-Download

"Nationalpark und Schöpfung" im Herbst

Andacht unter freiem Himmel auf dem Rachel – ein wunderbares, beeindruckendes Erlebnis. (Foto: Gabriela Neumann-Beiler)

Andacht unter freiem Himmel auf dem Rachel – ein wunderbares, beeindruckendes Erlebnis. (Foto: Gabriela Neumann-Beiler)

Noch dreimal in diesem Jahr - am kommenden Sonntag, den 28. September, Sonntag, den
12. Oktober und am Freitag, den 24. Oktober 2014 - lädt der Nationalpark in Zusammenarbeit mit den Kirchen in der Nationalparkregion zu Veranstaltungen aus der Reihe „Nationalpark und Schöpfung“ ein. Beeindruckende Naturerlebnisse, Fachinformationen von Seiten des begleitenden Nationalparkpersonals und spirituelle Impulse der begleitenden Theologen machen diese Ausflüge in den Nationalpark jeweils zu einem ganz besonderen Erlebnis. Alle Angebote sind kostenlos; um Anmeldung beim Nationalpark-Führungsservice unter 0700 00 77 66 55 wird jedoch gebeten.

„Die Himmelsleiter – Verbindung zwischen Himmel und Erde“ ist das Motto der drei- bis vierstündigen Wanderung am 28. September 2014 mit Pfarrer Rupert Wimmer des katholischen Pfarrverbandes Spiegelau, Diakonin Gabriela Neumann-Beiler der evangelischen Spiegelauer Martin-Luther-Kirche und Nationalpark-Ranger Günther Sellmayer über die Himmelsleiter zum Lusengipfel. Treffpunkt ist um 17.00 Uhr am P+R-Parkplatz in Spiegelau, von wo aus Fahrgemeinschaften gebildet werden können. Es ist auch möglich, direkt zum Parkplatz Lusen Waldhausreibe zu kommen, wo die eigentliche Wanderung um 17.30 Uhr startet.

Am 12. Oktober 2014 begleitet dasselbe eingespielte Team aus Pfarrer Wimmer, Diakonin Neumann-Beiler und Ranger Günter Sellmayer eine rund vierstündige, mittelschwere Wanderung zum Rachelgipfel. Das Thema der Führung lautet „Herbstlaub – Leben und Vergänglichkeit“. Auf dem Rachelgipfel wird eine Andacht gefeiert. Treffpunkt für diese Wanderung ist um 14.00 Uhr am P+R in Spiegelau. Für den Rücktransport werden Kleinbusse organisiert.

Den Abschluss der Führungsreihe im Sommerprogramm des Nationalparks bildet eine ökumenische Wanderung auf dem Seelensteig mit der evangelischen Pfarrerin Sonja Schuster, dem katholischen Dekan Kajetan Steinbeißer und einem Nationalpark-Ranger am 24. Oktober 2014. Die Führung steht unter dem Motto „Der Seele Raum geben“ und lädt die Teilnehmer mit besinnlichen Texten ein, das eigene Leben zu reflektieren. Treffpunkt für die rund zweistündige Veranstaltung ist um 13.30 Uhr am P+R Spiegelau.

Bildunterschrift:

Andacht unter freiem Himmel auf dem Rachel – ein wunderbares, beeindruckendes Erlebnis. (Foto: Gabriela Neumann-Beiler)

Weitere Informationen:

Pressefotos allgemein zum Download


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter