Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

04.09.2014
Nr. 0092/14
PDF-Download

Am Tummelplatz rührt sich was: Wiederaufbau des Backofens

Inklusionsprojekt zwischen dem Nationalpark Bayerischer Wald und den Wolfsteiner Werkstätten

Mit Spaß bei der Arbeit (Foto: NPV Bayerischer Wald)

Mit Spaß bei der Arbeit (Foto: NPV Bayerischer Wald)

Bald qualmt und raucht es wieder am Tummelplatz in der Gemarkung von Mauth. Der alte, zerfallene Backofen, der neben der Tummelplatzhütte steht, wird Im Rahmen eines Inklusionsprojektes zwischen dem Nationalpark Bayerischer Wald und den Wolfsteiner Werkstätten in Freyung wieder aufgebaut und funktionsfähig gemacht!

Finanziell wird das Projekt von EUROPARC-Deutschland e.V. als „Ehrensache Natur“ - Pilotprojekt gefördert. Nach Projekten im Nationalpark Hainich und Biosphärenreservat Mittelelbe ist die Renovierung des Backofens das 4. Projekt, das in diesem Rahmen mit Preisgeldern finanziert wird, die Bundeskanzlerin Merkel für ihre Verdienste zum Schutz der biologischen Vielfalt und des Klimaschutzes erhalten hat.

Sowohl Menschen mit Behinderung als auch Menschen ohne Behinderung waren gemeinsam seit Mitte Juli kräftig am „werkeln“. Nachdem das Vorhaben mit dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege abgestimmt worden war, wurde der alte Backofen, dessen Außenwand aus Natursteinen bestand, komplett abgerissen. Alle Steine wurden abgeputzt, sorgfältig nummeriert und fotografiert. Ziel des Wiederaufbaues war es, so viel altes Material wie möglich wiederzuverwenden um den alten Charme des Ofens zu erhalten. Danach wurden die Außenmauern aus den alten Bruchsteinen wieder in die Höhe gezogen und das Innenleben des Backofens gemauert. Letzte Woche konnten die letzten Arbeiten am Dachstuhl und die Eindeckung mit Holzschindeln erfolgreich abgeschlossen werden.

Dieses großartige Projekt zeigt, dass Inklusion zwischen gehandikapten und nicht gehandikapten Menschen wunderbar funktionieren kann. Förster bzw. Forstwirte, Angestellte der Wolfsteiner Werkstätten sowie deren Betreuer arbeiteten Hand in Hand. Spaß machte es allen Mitwirkenden und hoffentlich regt dieses Beispiel zu weiteren, ähnlichen Kooperationen in der Region an.

Die Renovierung des Backofens wird am 14. September mit einem Fest auf dem Tummelplatz gebührend gefeiert. Informationen zum Fest finden Sie auf der Nationalpark-Website unter: www.nationalpark-bayerischer-wald.de/aktuelles.

Bildunterschrift:

Mit Spaß bei der Arbeit (Foto: NPV Bayerischer Wald)

Weitere Informationen:

Pressefotos allgemein zum Download


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter