Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

04.07.2014
Nr. 0055/14
PDF-Download

Wo sich die Nachtfalter und Fledermaus „Gute Nacht“ sagen

Abendführungen auf dem Baumwipfelpfad

(Foto: NPV Bayerischer Wald): Schon mal eine Fledermaus oder andere „Nachtflieger“ von nahem gesehen? Die Nationalparkexkursion „Was fliegt über den Baumwipfelpfad?“ bietet hierzu die Chance.

(Foto: NPV Bayerischer Wald): Schon mal eine Fledermaus oder andere „Nachtflieger“ von nahem gesehen? Die Nationalparkexkursion „Was fliegt über den Baumwipfelpfad?“ bietet hierzu die Chance.

Unter dem Motto „Was fliegt über den Baumwipfelpfad?“ lädt der Nationalpark Bayerischer Wald am kommenden Mittwoch, den 9. Juli 2014, und dann noch einmal am Montag, den 21. Juli 2014, ein zu einer zweistündigen Abendexkursion in den Baumkronen. Treffpunkt für beide Führungen ist um 22.00 Uhr auf dem auf dem Parkplatz P1 am Infopavillon des Nationalparkzentrums Lusen bei Neuschönau; die Führungsgebühren betragen inklusive Eintritt in den Baumwipfelpfad 3 Euro. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis spätestens einen Tag vorher beim Nationalpark-Führungsservice unter 0700 00 77 66 55 erforderlich.

Nicht nur am Tag sondern auch nach Sonnenuntergang tummelt sich in den Baumwipfeln eine Vielzahl von Lebewesen. Unter ihnen sind viele holzbewohnende Insektenarten, die in den Totholzhabitaten des Nationalparks ideale Lebensbedingungen finden, aber auch zahlreiche Nachtfalter und andere, größere nachaktive Tiere wie Fledermäuse und Eulen.

Auf dem Baumwipfelpfad des Nationalparkzentrums Lusen kann man inmitten der Baumkronen von Fichten, Tannen und Buchen spazieren gehen. Bei der Abendexkursion „Was fliegt über den Baumwipfelpfad?“ verwenden Fachleute der Nationalparkverwaltung das Licht einer Speziallampe, um die verschiedensten Käfer und Schmetterlinge anzulocken und einzufangen. Sie bestimmen die Tiere und erläutern den Teilnehmern ihre Besonderheiten. Bei dem zweiten Termin am 21. Juli 2014 liegt ein besonderer Schwerpunkt auf dem Thema Fledermäuse.

Das komplette Sommerprogramm des Nationalparks finden Sie kostenlos in allen Tourist-Infos, den Nationalpark-Informationshäusern und zum Download auf der Nationalpark-Website unter: www.nationalpark-bayerischer-wald.de/saisonprogramm.

Bildunterschrift:

Schon mal eine Fledermaus oder andere „Nachtflieger“ von nahem gesehen? Die Nationalparkexkursion „Was fliegt über den Baumwipfelpfad?“ bietet hierzu die Chance. (Foto: NPV Bayerischer Wald)

Weitere Informationen:

Pressefotos allgemein zum Download


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter