Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

17.10.2013
Nr. 173/13
PDF-Download

Buntes Herbstferienprogramm im Haus zur Wildnis

Der Herbstwald bietet einen bunten Fundus an Naturmaterialien, mit denen die Kinder die fantasievollsten Dinge entstehen lassen

Der Herbstwald bietet einen bunten Fundus an Naturmaterialien, mit denen die Kinder die fantasievollsten Dinge entstehen lassen

In den Herbstferien bietet das Haus zur Wildnis in Ludwigsthal wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm an. Dazu sind alle Kinder herzlich eingeladen!

Der Montag, 28.10.2013 steht unter dem Motto „ Buntes Laub – Der Herbst im Nationalpark Bayerischer Wald“. Wir basteln in unserer Naturwerkstatt Lesezeichen, Kastanienmännlein und Blätterkarten aus Naturmaterialien. Das Programm findet für Kinder von 5 bis 10 Jahren von 12 bis 16 Uhr statt.

Am Dienstag, den 29.10.2013 dreht sich alles um den Schratzl. Unter dem Motto:„ Mit dem Schratzl unterwegs“ begeben wir uns rund ums Haus zur Wildnis auf die Spurensuche nach ihm. Die Kinder können sich auf ein spannendes und abwechslungsreiches Programm freuen. Wir werden zuerst spielerisch seine Wohnung erkunden und anschließend selber Schratzl nach unsere Vorstellung basteln. Zum Schluss werden wir draußen noch Höhlen bauen.

Treffpunkt für die Kinder ist jeweils die Info-Theke im Haus zur Wildnis, Nationalparkzentrum Falkenstein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Programm findet für Kinder von 5 bis 10 Jahren von 11 bis 16 Uhr statt.

Weitere Informationen sind im Haus zur Wildnis unter der Nummer 09922-50020 erhältlich.

Bildunterschrift:

Der Herbstwald bietet einen bunten Fundus an Naturmaterialien, mit denen die Kinder die fantasievollsten Dinge entstehen lassen

Foto: Thomas Michler

Weitere Informationen:

Pressefotos allgemein zum Download


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter