Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

19.09.2013
Nr. 161/13
PDF-Download

Sonderführung in den Nationalpark Šumava

Entlang des Drosselbaches zum Lakasee

Am Sonntag, dem 29.09.2013 veranstaltet die Nationalparkverwaltung die letzte grenzüberschreitende Wanderung in den Nachbarnationalpark Šumava in diesem Jahr. Treffpunkt ist um 9:15 Uhr am Fahrkartenautomaten am Bahnhof Bayerisch Eisenstein. Die Anreise dahin ist mit der Waldbahn ab Regen (8:49 Uhr), Zwiesel (9:00 Uhr), Bodenmais (8:30 Uhr), Langdorf (8:41 Uhr)  und Grafenau (8:06 Uhr) möglich.

Von Bayerisch Eisenstein geht es mit dem Bus zuerst nach Nová Hůrka (Neuhurkenthal), dort beginnt die Wanderung zum Lackensee. Der Weg geht über einen kleinen Steig entlang des Drosselbaches und belohnt mit einer wunderbaren Aussicht. Am Lackensee machen wir eine Brotzeitpause. Vom See gehen wir über einen bequemen Weg zur ehemaligen Ortschaft Hůrka (Hurkenthal) und von dort zurück zum Ausgangspunkt. Rückfahrt nach Bay. Eisenstein ist spätestens um 16:30 Uhr. Von dort besteht wieder Anschluss an die Waldbahn.

Neben festem Schuhwerk und dem Wetter angepasster Kleidung sollten Sie auch ausreichend Getränke und Brotzeit mitbringen, da unterwegs keine Möglichkeit zur Einkehr besteht. Bitte Personalausweis nicht vergessen!

Die Führungsgebühr beträgt 5,- Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind frei. Bei Anreise mit dem Igelbus, bzw. dem Vorzeigen einer Nationalpark-Card oder einer Gästekarte mit GUTi-Logo wird nur die halbe Führungsgebühr erhoben. Zusätzlich kommen noch wenige Euro für die Busfahrten in Tschechien hinzu, für die der Waldführer eine Gruppenkarte kauft.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis spätestens einen Tag vorher beim Nationalpark-Führungsservice Tel.: 0700 00776655 erforderlich.

Rainer Pöhlmann

Weitere Informationen:


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter