Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

08.08.2013
Nr. 126/13
PDF-Download

Spechtfest im Waldspielgelände Spiegelau

Ein spechtiger Nachmittag für die ganze Familie

Bei einem Mitmachkonzert über den Specht begeben sich Frank Rebitschek und Michael Hausburg in der „Musikalischen Vogelkunde“ auf einen Streifzug durch die Vogelwelt

Bei einem Mitmachkonzert über den Specht begeben sich Frank Rebitschek und Michael Hausburg in der „Musikalischen Vogelkunde“ auf einen Streifzug durch die Vogelwelt

Tock-Tock-Tock! Wer oder was klopft da an den Bäumen? Nein, diesmal ist es nicht der Specht höchstpersönlich - vielmehr findet am 18. August auf der Waldwiese des Waldspielgeländes zum sechsten Mal das Spechtfest mit spannende Aktionen rund um den beliebten Waldvogel statt.

Wie jedes Jahr wird das Fest, welches vom Nationalpark und der Gemeinde Spiegelau ausgerichtet wird, zusammen mit regionalen Partnern organisiert – diesmal beteiligen sich die St. Härmann-Schützen Oberkreuzberg sowie die VHS-Freyung Grafenau. Beginn ist bereits um 12 Uhr, es kann also gemütlich zu Mittag gegessen werden! Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Mit Schmankerln vom Grill, Sterz und kühlen Getränken, sowie Kaffee und Kuchen verwöhnen die Schützen die kleinen und großen Gäste. An der neuen, großen Spechtbar können sich die Besucher leckere und erfrischende Spechtcocktails schmecken lassen.

Mit Unterstützung vom Nationalparkteam, den Juniorrangern und den Schützen können die kleinen Besucher dann selbst in das Gefieder der Spechte schlüpfen, spielerisch an mehreren Stationen auf „Nahrungssuche“ gehen und sich so den Spechtpass verdienen. Es werden Spechte geschnitzt, am Stand von Waldzeit e.V. wird gebastelt und das Nahrungsspektrum der Vögel wird unter die Lupe genommen – kurz, für alle ist ein spechtiger Nachmittag garantiert.

Etwas Besonderes wird in musikalischer Hinsicht geboten: Frank Rebitschek und Michael Hausburg, zwei bekannte Musikpädagogen, beide sehr engagiert in der Umweltbildung, geben nachmittags ein Mitmachkonzert und Laden Groß und Klein mit einer „Musikalischen Vogelkunde“ auf einen Streifzug durch die Vogelwelt ein.

Das Spechtfest findet am 18. August von 12:00 bis 18:00 Uhr auf der Waldwiese des Waldspielgeländes in Spiegelau statt, bei schlechtem Wetter in der Mehrzweckhalle in Spiegelau.

Nähere Informationen finden Sie im Netz unter www.nationalpark-bayerischer-wald.de/aktuelles

 

Bildunterschrift:

Bei einem Mitmachkonzert über den Specht begeben sich Frank Rebitschek und Michael Hausburg in der „Musikalischen Vogelkunde“ auf einen Streifzug durch die Vogelwelt.

Foto: NPV

Weitere Informationen:

Pressefotos allgemein zum Download


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter