Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

02.07.2013
Nr. 090/13
PDF-Download

„Feuerwald“ – ein Fest zu Feuer und Glas im Haus zur Wildnis

 „Feuerwald“ ist das herausragende Fest im Nationalparkzentrum Falkenstein in diesem Jahr.

Feuer und Glas stehen bei der zweitägigen Veranstaltung „Feuerwald“ am Samstag, dem 6. Juli  von 14.00 - 22.00 Uhr und am Sonntag, dem 7. Juli 2013 von 10.30 - 18.00 Uhr  im Mittelpunkt. Zusammen mit dem Gläsernen Winkel e.V. werden am Haus zur Wildnis verschiedene Handwerksbetriebe erlebbar, die eng verbunden sind mit dem Element Feuer. So kann z.B. das Feuerwehrauto der Freiwilligen Feuerwehr Ludwigsthal von außen und innen erkundet werden, nebenan erfährt man wie mit Hilfe des Zunderschwamms Feuer gemacht wird.

Darüber hinaus sind zahlreiche Attraktionen vom Schmied bis zur Feuershow sowie kulinarische Köstlichkeiten geboten. An beiden Tagen findet auch ein buntes Kinderprogramm statt, z. B. Gläser bemalen mit Sophie (Samstag: 14.00 - 17.00 Uhr, Sonntag: 13.00 - 17.00 Uhr) oder Glasgeschichten für kleine Zuhörer mit Sandra Faulhaber (Sonntag: 11:00 und 14:00 Uhr).

Im offiziellen Teil begrüßen am Samstag ab 19:00 Uhr Nationalparkleiter Dr. Franz Leibl, Landrat Michael Adam und Glaskönigin Anja Weiß.

Die Hauptattraktion ist aber ein selbst gebauter Erdglasofen, der mit Holz befeuert wird. Der nach Anleitung des bekannten Glaskünstlers Theo Sellner erbaute Erdglasofen besteht aus losen Klinkersteinen und wird am Samstag ab 9:00 Uhr von Rudi Weber und Schülerinnen der Glasfachschule Zwiesel beheizt, sodass um 20:00 Uhr ca. fünf Kilogramm geschmolzenes Glas für den Guss von Unikaten bereitsteht. Mit einem ca. 15 Minuten dauernden Feuertanz der „Youngstars-Grafenau“ um 21:30 Uhr vor dem Haupteingang endet der erste Tag.

Filmprogramm:

Am Samstag: 14.30: „Der letzte Hafen - Ein gläsernes Herz kann zerspringen….“
Am Sonntag: 14.30: „Die Unzerbrechlichen -Unternehmen statt unterlassen: die Rettung eines deutschen Traditionsbetriebes“

 Musikalisch umrahmt wird das Fest am Samstag von „Hermann und Freunde“ aus Frauenau und am Sonntag von „Straight rock music“ aus Ludwigsthal.

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort: Haus zur Wildnis, Ludwigsthal, 94227 Lindberg
Tel. 09922/5002-0, hzw@npv-bw.bayern.de


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter