Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

08.02.2013
Nr. 017/13
PDF-Download

Auf Schneeschuhen durch den Winterwald

Am Samstag, dem 16. Februar bietet die Nationalparkverwaltung im Rahmen ihrer beliebten Sonderführungsreihe „Nationalpark aus erster Hand“ eine leichte Schneeschuhwanderung durch den Winterwald mit dem Nationalparkförster Werner Kaatz an. Während dieser Wanderung wird ein Eindruck von den harten Lebensbedingungen unserer Tierwelt im Winter gegeben. Eisige Temperaturen, tiefverschneite Landschaft – wie überleben Tiere unter diesen eigentlich lebensfeindlichen Bedingungen? Gibt es trotzdem Spuren von Leben zu entdecken? Antworten auf diese und weitere Fragen sollen bei dieser Führung gefunden werden.

Treffpunkt zu der ca. zwei Stunden dauernden Wanderung ist um 13:00 Uhr am Parkplatz Martinwiese bei Spiegelau. Eine gewisse Grundkondition ist erforderlich.

Eigene Schneeschuhe sind von Vorteil. Es gibt aber auch Schneeschuhe zum Ausleihen. Deshalb ist eine Anmeldung zur Führung bis Freitagmittag beim Nationalpark-Führungsservice unter der Telefonnummer 0700 00 77 66 55 unbedingt erforderlich.

Rainer Pöhlmann

Weitere Informationen:


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter