Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

20.11.2012
Nr. 179/12
PDF-Download

Müritz-Nationalpark-Partner zu Besuch

Die Grenzenlose Waldwildnis im Nationalpark Bayerischer Wald faszinierte die Gäste

Die Müritz-Nationalpark-Partner waren begeistert von der Natur und den vielen Naturerlebnisangeboten im Nationalpark Bayerischer Wald, ganz besonders vom Urwalderlebnispfad Watzlikhain mit der dicken Tanne

Die Müritz-Nationalpark-Partner waren begeistert von der Natur und den vielen Naturerlebnisangeboten im Nationalpark Bayerischer Wald, ganz besonders vom Urwalderlebnispfad Watzlikhain mit der dicken Tanne

Obwohl sich das Wetter nicht von seiner Schokoladenseite gezeigt hat, waren die Nationalpark-Partner aus dem Müritz-Nationalpark beeindruckt von der Natur und den Besuchereinrichtungen im Nationalpark Bayerischer Wald. Die Nationalpark-Partner aus Mecklenburg-Vorpommern statteten Anfang November für vier Tage einen Gegenbesuch ab, nachdem die Nationalpark-Partner aus dem Bayerischen Wald bei ihrer Reise im April in den Müritz-Nationalpark dazu eingeladen hatten.

Ein abwechslungsreiches Programm hatte die Nationalparkverwaltung für Ihre Gäste zusammengestellt, das in beide Nationalparkzentren samt Tier-Freigeländen, ins Wildniscamp am Falkenstein und in die umliegenden Urwaldgebiete, zum Lusen und natürlich auch auf den Baumwipfelpfad geführt hat. Übernachtet und gespeist wurde selbstverständlich bei hiesigen Nationalpark-Partnern. Beim „Partner-Abend“ haben Partner beider Nationalparke bei guter Stimmung die Gelegenheit genutzt, sich mit ihren Kollegen auszutauschen.

Von besonderem Interesse waren für die Müritz-Nationalpark-Partner in den vielen Gesprächen die Anerkennung und Akzeptanz der hiesigen Naturschutzarbeit sowie die Konzeption der Naturerlebnisangebote. Viele Fragen wurden auch zum Verein der Nationalpark-Partner Bayerischer Wald gestellt sowie zu dessen Aktivitäten und Vorhaben in Sachen Marketing. Mit dem Modell des Vereinszusammenschlusses sind die Nationalpark-Partner bei uns Vorreiter und haben großes Interesse auch bei Partnerinitiativen in anderen Großschutzgebieten in Deutschland geweckt.

„Wir kommen wieder“, so der Tenor der Gäste, die einzig bedauerten, wegen des starken Schneefalls nicht bis auf den Lusengipfel aufgestiegen zu sein.

Die jährlichen Austausche, die von der Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald zusammen mit den Kollegen der Verwaltung des jeweils anderen Schutzgebietes organisiert werden, dienen dem Kennen lernen anderer Nationaler Naturlandschaften sowie dem Erfahrungsaustausch unter den Partnern.

Rainer Pöhlmann

 

Bildunterschrift:

Die Müritz-Nationalpark-Partner waren begeistert von der Natur und den vielen Naturerlebnisangeboten im Nationalpark Bayerischer Wald, ganz besonders vom Urwalderlebnispfad Watzlikhain mit der dicken Tanne.

Foto: Martin Kaiser

Weitere Informationen:

Pressefotos allgemein zum Download


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter