Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

26.10.2012
Nr. 168/12
PDF-Download

„Von Krabbeltieren bis Baumriesen“

Kindererlebnisnachmittag im Hans-Eisenmann-Haus

Der Herbst neigt sich dem Ende zu, die Blätter fallen von den Bäumen! Deshalb dreht sich am Dienstag, dem 30. Oktober beim Kindernachmittag im Hans-Eisenmann-Haus alles um diese Jahreszeit mit der schönsten Farbenpracht. Die Igel bereiten sich auf den nahenden Winter vor und die Eichhörnchen sammeln ihre letzten Vorräte. Mit herbstlichen Basteleien und vielen lustigen Spielen erleben wir gemeinsam das bunte Treiben. Warum verfärben sich die Blätter? Wo hat der Igel sein Winterquartier? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen Kinder von 6 bis 10 Jahren am 30.Oktober ab 14:30 Uhr nach. Das Programm endet um 16:30 Uhr. Treffpunkt ist die Informationstheke im Hans-Eisenmann-Haus des Nationalparkzentrum Lusen. Eine Anmeldung ist unter 0700 00 77 66 55 erforderlich. Bitte Brotzeit und wetterfeste Kleidung mitbringen.

Rainer Pöhlmann

Weitere Informationen:


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter