Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

09.10.2012
Nr. 159/12
PDF-Download

Buntes Kinderferienprogramm im Hans-Eisenmann-Haus

Die bayerischen Herbstferien stehen vor der Tür. Damit im Nationalpark Bayerischer Wald bei den Kindern keine Langeweile entsteht, haben sich die Mitarbeiter des Hans-
Eisenmann-Hauses im Nationalparkzentrum Lusen ein wahrlich buntes und abwechslungsreiches Ferienprogramm für Kinder ausgedacht.

Jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr darf jeder mitmachen, der bei Spaß und Spiel die vielen kleinen und großen Geheimnisse der Waldnatur im Nationalpark erkunden möchte.

Samstag, 27.10. ab 10:00 Uhr
Bucheckern, Blätter, Vogelbeeren und Kastanien
Allerlei aus Naturmaterialien
Keine Anmeldung erforderlich

Sonntag, 28.10. ab 10:00 Uhr
Laterne, Laterne…
Wir basteln Blätterlaternen
Keine Anmeldung erforderlich

Montag, 29.10. ab 10:00 Uhr
Auf den Spuren der Waldbewohner
Wir besuchen die Waldwichtel und gestalten lustige Naturkerlchen
Keine Anmeldung erforderlich

Dienstag, 30.10. um 14:30 Uhr
Von Krabbeltieren bis Baumriesen
Erlebnisnachmittag für Kinder von 6 – 10 Jahren
Dauer: ca. 2 Stunden
Anmeldung erforderlich unter 0700 00 77 66 55

Mittwoch, 31.10. ab 10.00 Uhr
Schaurig leuchtende Gruselmonster
Wir basteln Windlichter für Halloween
Keine Anmeldung erforderlich

Weitere Informationen:
Nationalparkzentrum Lusen
Hans-Eisenmann-Haus
Tel.:08558-96150
heh@npv-bw.bayern.de

Rainer Pöhlmann

 

Weitere Informationen:


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter