Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

02.05.2012
Nr. 060/12
PDF-Download

Vogelstimmenwanderung im Nationalpark

Wenn im Morgengrauen der neue Tag anbricht, beginnt im Wald täglich aufs Neue ein einmaliges Konzert: Die Vogelwelt erwacht und gleicht einem Orchester. Die Vögel stimmen ihre Lieder und Gesänge an, bis schließlich der ganze Wald erklingt.

Im Rahmen der Sonderführungsreihe „Mit dem Förster durch den Nationalpark“ begleitet Nationalparkwacht-Mitarbeiter Robert Stockinger seine Gäste am Samstag, dem 5. Mai zu einer ca. drei Stunden dauernden Wanderung im morgendlichen Wald. Das Mitbringen eines Fernglases ist sehr dienlich.

Treffpunkt dazu ist bereits um 7:00 Uhr an der Kapelle in Waldhäuser.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung beim Nationalpark-Führungsservice unter 0700 00 77 66 55 erforderlich.

Bei starkem Wind und starkem Regen fällt die Führung aus.

Rainer Pöhlmann

Weitere Informationen:


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter