Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

06.06.2011
Nr. 080/11
PDF-Download

(E-) Bike-Touren in den Nationalparken Bayerischen Wald und Šumava

„Ja mir san mi’m Radl do!“ Dieses Lied erklang im Bayerwald bisher eher selten, doch das könnte sich bald ändern. Zwar ist das Mittelgebirge schon immer Magnet für anspruchsvolle Mountainbiker, die Genussradler haben die Berge jedoch bislang eher abgeschreckt. Mit dem Bau von Elektrorädern - der neueste Trend in der Fahrradbranche -  ist es nun ein Leichtes auch steilere Anstiege spielend zu erklimmen.

Ein Elektrorad, Vielen auch unter eBike oder Pedelec bekannt, ist ein Fahrrad, welches den Radler mit Hilfe eines kleinen Elektromotors unterstützt. Durch das Treten der Pedale wird die eigene Muskelkraft durch einen Akku verstärkt, wodurch gerade im hügeligen Gelände Distanzen kraftsparend zurückgelegt werden können.

Der Nationalpark bietet mit seiner beeindruckenden Naturlandschaft und seiner vielfältigen Pflanzen- und Naturwelt die perfekte Kulisse für eine ausgedehnte Fahrradtour auf einen der vielen markierten Radwege. Besonders die Region entlang der Grenze lädt ein, mehr über Land und Leute zu erfahren, das Schauspiel der Natur zu beobachten und die Besonderheiten der zwei Nationalparke Bayerischer Wald und Šumava kennen zu lernen.

Willkommen sind all diejenigen, die gerne auf’s Radl steigen - ob mit oder ohne Motor – und Spaß daran haben die Gegend zu erkunden. Die Touren finden jeweils sonntags statt:

Treffpunkt  Parkplatz Wistlberg um 09:00 Uhr
12.06. / 10.07. / 07.08. / 04.09. / 02.10.

Treffpunkt Bayerisch Eisenstein, Bahnhof um 09:15 Uhr
03.07. / 14.08. / 11.09. / 09.10.

Bei Bedarf können die E-Bikes auch bei diversen Fachgeschäften in der Region geliehen werden. Nähere Informationen dazu gibt es bei der Anmeldung unter 0700 00 77 66 55!

Eine Übersichtskarte der Radwege im Nationalpark Bayerischer Wald finden Sie unter: http://www.nationalpark-bayerischer-wald.de/besucherinfo/unterwegs/wandern_radfahren_uvm/radfahren/index.htm

Weitere Informationen:


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter