Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

18.05.2011
Nr. 071/11
PDF-Download

Waldfest im Haus zur Wildnis

2011 ist das Internationale Jahr der Wälder. Weltweit finden zu diesem vielfältigen Lebensraum Veranstaltungen statt. Im Haus zur Wildnis des Nationalparkzentrum Falkenstein wird an diesem bedeutsamen Tag, am Samstag, den 21. Mai ein Waldfest gefeiert.

Von 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr gibt es viele Angebote für die gesamte Familie: Für eine gute Unterhaltung spielt die „Zwerxt-Musi“ aus Freyung auf der Terrasse. Die Besucher sind herzlich eingeladen, sich im nebenan befindlichen Waldspielplatz ein schönes Plätzchen zu suchen, dort zu picknicken und der Musik zu zuhören. Eigens dafür werden verschiedene Hand-Brotzeiten angeboten.

Nach der Mittagsrast lädt ein Waldführer zur Wanderung auf dem poetischen Grenzsteig Richtung Wildniscamp ein, die Wälder des Nationalparks zu durchstreifen. Wer lieber am Haus zur Wildnis bleiben möchte, darf bei den Juniorrangern sein Wissen zum Wald testen. Juniorranger begleiten außerdem Kinder auf Spurensuche im Tierfreigelände. Die Hauptschule Zwiesel präsentiert ihr Schulklassen-Projekt zum Thema „Wald“ und im sowie ums Haus zur Wildnis findet am Nachmittag ein Wald-Kinderprogramm statt. Im Haus zur Wildnis gibt es eine Reihe von Sonderfilmen zu sehen.

Mit dabei sind auch die Vereine Pro Nationalpark und die Nationalpark-Partner.

Der Eintritt ist frei.
9:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Weitere Infos unter 09922 / 5002-0

Programm am Waldfest:

10:00 Uhr: 3D-Schau, 20 Min.
10:30 Uhr: Film „Die Geburt einer Waldwildnis“, 30 Min.
11:00 – 17:30 Uhr: Musik in der Haus zur Wildnis-Gastronomie mit der Zwerxt-Musi
11:00 Uhr: 3D-Schau, 20 Min.
11:30 Uhr: Film „Mythos Wald – Tierparadies und Schattenreich“, 45 Min.
12:15 Uhr: Film „Abenteuer um die Ecke – Safari im schwarzen Wald“, 20 Min.
12:40 Uhr: Film „Abenteuer um die Ecke – Im Wald da sind die Räuber“, 20 Min.
13.00 Uhr: 3D-Schau, 20 Min.
13:00 – 16:30 Uhr: Kinderprogramm „Basteln rund um den Wald“, Treffpunkt: Erlebnisraum - Anmeldung ist nicht erforderlich!
13:30 Uhr: Film „Regenwald – ein Ranger berichtet“, 15 Min.
13:45 Uhr: Film „Heimat der Baumriesen – Das Sägertal im Ammergebirge“, 15 Min.
14:00 Uhr: „Junior Ranger führen Kinder“, Treffpunkt Eisenbahntunnel; an diesem Tag keine Anmeldung erforderlich!
14:00 Uhr: geführte Wanderung auf dem poetischen Grenzsteig ins Wildniscamp, zurück zu Fuß auf dem Böhmweg oder Shuttlebus ab der Zwieslerwaldhausstraße, Treffpunkt: an der Infotheke
14:00 Uhr: 3D-Schau, 20 Min.
14:30 Uhr: Film „Mythos Wald – Der Kampf ums Licht“, 45 Min.
15:30 Uhr: 3D-Schau, 20 Min.
16:00 Uhr: Film „Wunderbare Welt der Pilze“, 45 Min.
17:00 Uhr: 3D-Schau, 20 Min.
17:30 Uhr: Film „Abenteuer um die Ecke – Der Herr der Lüfte“, 20 Min.

Weiterführende Informationen zum Internationalen Jahr der Wälder 2011 unter:
http://www.nationalpark-bayerischer-wald.bayern.de/aktuelles/int_jahr_der_waelder_2011.htm

Weitere Informationen:


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter