Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

18.08.2010
Nr. 109/10
PDF-Download

Grenzüberschreitende Nationalpark-Wanderung

Wollen Sie mehr über die Geschichte, Land und Leute des Böhmerwaldes sowie über den Nationalpark Šumava erfahren? Dann begleiten Sie unsere Nationalparkführer auf wechselnden Routen durch die ursprüngliche und reizvolle Landschaft dieses Gebietes.

Am Sonntag, dem 22. August bietet eine ca. 14 Kilometer lange Rundwanderung von Rehberg (Srní) zur Hauswaldkapelle, entlang des Schwemmkanals nach Grünberg–Mosau und zurück Einblicke in die bewegte Geschichte dieser Landschaft sowie viele Aussichten und Informationen über die Waldwildnis im Nationalpark Šumava.

Die Führungsgebühr beträgt 5.-Euro, Jugendliche und Kinder sind frei. Bei Anreise mit dem Igelbus, bzw. dem Vorzeigen eines G U T i – Gästetickets wird nur die halbe Führungsgebühr erhoben.
Treffpunkt dazu ist um 9:15 Uhr vor dem Grenzbahnhof Bayerisch Eisenstein.

Von dort bringt ein Bus die Teilnehmer zum Startpunkt nach Rehberg. Die Rückfahrt erfolgt um 15:42 Uhr ebenfalls mit dem Bus (Ende der Führung um ca. 17:00 Uhr). Die Kosten für die Busfahrten betragen ca. 3,- bis 4,- Euro.

Personalausweis und Brotzeit nicht vergessen!
Eine Anmeldung ist unter 0700 00 77 66 55 erforderlich.

Das Veranstaltungsprogramm zum 40-jährigen Jubiläum des Nationalparks Bayerischer Wald kann auf der Website der Nationalparkverwaltung unter http://www.nationalpark-bayerischer-wald.de unter Aktuelles“ heruntergeladen werden.

 


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter