Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

11.08.2010
Nr. 106/10
PDF-Download

Zwei Nationalparke? - Eine Wildnis!

Ein Wochenende aus dem Veranstaltungsangebot 40 Jahre Nationalpark

„Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und machet sie euch untertan und herrschet über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel und über das Vieh und über alles Getier, das auf Erden kriecht“.

Steht dieser bekannte Satz aus der Entstehungsgeschichte der Bibel im Gegensatz zur Nationalparkleitidee „Natur Natur sein lassen“? Wie hängen diese Fragen mit dem benachbarten Nationalpark Šumava und seiner Geschichte zusammen? Insofern, dass die beiden Nationalparke zusammen die größte von Menschen unbeeinflusste Landschaft in Mitteleuropa bilden? Also eine Landschaft, in der der Mensch nicht herrscht, sondern die Natur selber waltet, entscheidet und ihr Schicksal bestimmt.

Wer an solchen Themen interessiert ist und gerne wandert, ist herzlich eingeladen, am kommenden Wochenende vom 13. bis 15.8. im östlichen Teil des Nationalparks auf stillen Pfaden mit fachkundigen Begleitern zu wandern und über diese Themen zu diskutieren. Treffpunkt ist am Freitag, dem 13.8. um 17:00 am Parkplatz Wistlberg bei Finsterau.

Begleiter sind Marek Orko Vácha, Professor für Ethik an der Karls Universität in Prag und katholischer Priester und Vladimír Silovský, ein langjähriger Mitarbeiter der Nationalparkverwaltung Šumava. Ihm ist die Hand unter der Glasarche zu verdanken.

Untergebracht werden die Teilnehmer an beiden Nächten in der Tummelplatzhütte und versorgt mit dem Besten, was Bauern auf beiden Seiten der Grenze zu bieten haben. Ein Dolmetscher und ortskundige Führer werden die Tour begleiten. Eine Teilnahme an den einzelnen Tagesveranstaltungen ohne Übernachtung ist möglich.

Für die Veranstaltung wird ein Unkostenbeitrag von 40,- Euro erhoben (inkl. regionale Verpflegung, Übernachtung, Programm).

Bitte anmelden unter 0700 00 77 66 55 

Das Veranstaltungsprogramm zum 40-jährigen Jubiläum des Nationalparks Bayerischer Wald kann auf der Website der Nationalparkverwaltung unter http://www.nationalpark-bayerischer-wald.de unter Aktuelles“ heruntergeladen werden.

 


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter