Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

15.07.2010
Nr. 085/10
PDF-Download

Rad- und Wanderwegesperrung im Nationalpark

Im Rahmen der Borkenkäferbekämpfung im Falkenstein-Rachel-Gebiet des Nationalparks Bayerischer Wald wird vom 19.7 bis voraussichtlich 21.7.2010 die Hochschachtenstrasse zwischen Abzweigung Trinkwassertalsperre und Kiesruckstraße und der Wanderweg mit der Markierung „Grünes Dreieck“/ „Borstgras“ zwischen Hochschachten und Blockhaus Schachten wegen eines Hubschraubereinsatzes zur Holzbringung komplett gesperrt.
Umleitungen sind beschildert.

Laufend aktualisierte Meldungen zum Wander- und Radwegezustand sind auf unseren Internet seiten unter: http://www.nationalpark-bayerischer-wald.de/besucherinfo/unterwegs/index.htm zu finden


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter