Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

29.03.2010
Nr. 031/10
PDF-Download

Von der Wildnis zum Camp - Wanderung über den Poetischen Grenzsteig zum Wildniscamp

Am Samstag, dem 3. April lädt Achim Klein, der Leiter des Wildniscamps am Falkenstein, Sie im Rahmen der Sonderführungsreihe „Mit dem Förster durch den Nationalpark“ zu einer Wanderung auf dem Poetischen Grenzsteig zum Wildniscamp ein. Der Weg von der Bahnstation in Ludwigsthal bis hin zum Wildniscamp stimmt Sie ein auf den Nationalpark und die Bildungsarbeit, wie sie im Wildniscamp praktiziert wird. Ein Rundgang durch einige der Hütten verbunden mit der Vorstellung der Konzepte im Wildniscamp rundet das Bild ab.

Stellen Sie sich ein auf alle Überraschungen des Aprilwetters, viel frische Luft und Gespräche am Kamin im Hauptgebäude des Wildniscamps bei einem warmen Getränk, ehe es zurück zur Bahnstation in Ludwigsthal geht.

Treffpunkt ist der Eisenbahntunnel am Parkplatz des Nationalparkzentrums Falkenstein in Ludwigsthal um 13.00 Uhr bzw. 13.05 Uhr bei Ankunft der Waldbahn. Rechtzeitig zur Abfahrt der Waldbahn um 16:51 Uhr sind Sie wieder in Ludwigsthal.

 

Weitere Informationen:


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter