Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

08.02.2010
Nr. 015/10
PDF-Download

Ferienprogramm im Hans-Eisenmann-Haus

Auch in diesem Jahr bietet das Besucherzentrum Hans-Eisenmann-Haus bei Neuschönau wieder ein spezielles Kinderprogramm in den Faschingsferien an.

Gestartet wird bereits am Samstag, dem 13. Februar mit einer Schneeschuhwanderung, speziell für Kinder.
Auf unberührten Wegen geht es auf Entdeckungsreise, werden Tierenspuren „verfolgt“ und spielerisch die Überlebensstrategien der Tiere im Winter erklärt.
Treffpunkt zu der ca. zwei Stunden dauernden Wanderung ist um 13.00 Uhr an der Info-Theke im Hans-Eisenmann-Haus.
Schneeschuhe und Stöcke werden kostenlos zur Verfügung gestellt!

Am Faschingsdienstag geht es auf Erlebnisreise in den wilden Wald. Alle Kinder von 6 bis 11 Jahren werden von den Tieren aus dem Wald zu ihrer Winterolympiade eingeladen, um sich mit Hase, Igel, Eichhörnchen und Co. in verschiedenen Disziplinen zu messen. Wer am Ende gegen die Tiere die Nase vorne hat, darf sich mit einer selbst gebastelten Maske und Schminke in sein Lieblingstier verwandeln.
Die Winterolympiade beginnt um 14.00 Uhr und dauert bis 16.30 Uhr. Treffpunkt ist die Infotheke im Hans-Eisenmann-Haus.

Für beide Veranstaltungen bitte anmelden unter 0700 00 77 66 55 sowie eine kleine Brotzeit und wetterfeste Kleidung mitbringen.

Am Donnerstag, dem 18. Februar dürfen Kinder ab vier Jahren ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Es darf nach Lust und Laune gebastelt, gespielt und geschminkt werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Weitere Informationen:


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter