Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

25.01.2010
Nr. 009/10
PDF-Download

Auf den Spuren wilder Tiere

Sonderführung aus der Reihe: Mit dem Förster durch den Nationalpark

„Auf den Spuren wilder Tiere – Tierspuren erkennen und lesen lernen“ – unter dieses Motto stellt der Leiter der Nationalparkdienststelle Bayerisch Eisenstein, Frank Steffens, seine Führung aus der beliebten Reihe „Mit dem Förster durch den Nationalpark“.

Treffpunkt zu dieser ca. dreistündigen Schneeschuh-Wanderung ist am Samstag, dem 30. Januar um 10.00 Uhr am Parkplatz P1 (Ortseingang) in Zwieslerwaldhaus. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos unter: 0700 00 77 66 55.

 


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter