Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

04.09.2009
Nr. 126/09
PDF-Download

Eröffnung des Baumwipfelpfades

Die beiden Großparkplätze können das hohe Verkehrsaufkommen alleine nicht bewältigen. Die Nationalparkgemeinde Neuschönau bietet aus diesem Grunde auf dem nahen Sportplatz zusätzliche kostenlose Parkflächen an.

Die Nationalparkverwaltung bittet die Besucher des Baumwipfelpfades, verstärkt die Igelbusse zu nutzen, deren Benutzung für Besitzer einer Gästekarte der Gemeinden Spiegelau, Neuschönau und St. Oswald-Riedlhütte kostenlos ist. Die Igelbushaltestelle befindet sich direkt am Zustieg des Baumwipfelpfades.

Weitere Informationen:


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter