Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

10.08.2009
Nr. 117/09
PDF-Download

Führung durch die Bergfichtenwälder zum Pürstling

Blick vom Pürstling zum Lusen 
Foto: Rainer Pöhlmann

Blick vom Pürstling zum Lusen Foto: Rainer Pöhlmann

Am Mittwoch, dem 12. August lädt die Nationalparkverwaltung zu einer Führung über den neu eröffneten Grenzübergang bei den Blauen Säulen unter Begleitung des Nationalpark-Mitarbeiters Jan Vancura ein. Das Ziel der Wanderung ist das ehemalige Forsthaus Pürstling - eines der abgeschiedensten Gebäude in Böhmen. Von hier bietet sich dem Wanderer ein atemberaubender Blick zum Lusengipfel, es kann eine kleine Ausstellung besichtigt und auch ein kleiner Imbiss eingenommen werden.
Treffpunkt für diese fünf Stunden dauernde Wanderung ist um 9.10 Uhr am Buswendeplatz am Lusen (Igelbus ab Grafenau um 8.10 Uhr). Die Führung ist kostenlos und wird am Sonntag, dem 23.8. ein weiteres Mal angeboten.
Anmeldungen bitte unter: 0700 00 77 66 55

Bildunterschrift:
Blick vom Pürstling zum Lusen
Foto: Rainer Pöhlmann

Weitere Informationen:

Pressefotos allgemein zum Download


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter