Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

28.07.2008
Nr. 119/08
PDF-Download

Junior Ranger führen Kinder durch das Tier-Freigelände

Am Samstag, dem 9. August führen die Junior-Ranger des Nationalparks Bayerischer Wald wieder Kinder durch das Tier-Freigelände bei Neuschönau. Die Tiere im Wald verbergen viele Geheimnisse und faszinieren insbesondere die jungen Besucher. Mit viel Spaß, und ganz ohne Begleitung der Eltern, werden die Kinder bei dieser besonderen Führung mit naturbegeisterten Junior Rangern zu Luchs, Wisent und Uhu wandern und dort viel über das Leben dieser Tiere und ihre Bedeutung und Stellung im Bergwald erfahren.

Treffpunkt ist um 11.00 Uhr am P1 Info-Zentrum beim Eingang Tier-Freigelände Neuschönau, das Ende ist gegen 14.00 Uhr im Hans-Eisenmann-Haus geplant.

Die Führung ist ideal für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren. Wichtig sind feste Schuhe, wetterfeste Kleidung und eine kleine Brotzeit.

Eine Anmeldung bis zu einen Tag vorher ist erforderlich unter Tel. 0700 00 77 66 55.

Die Eltern können in der Zwischenzeit an der Führung „Unterwegs im Tier-Freigelände – zu Käuzen, Bär und Otter“, Beginn 11 Uhr, Altschönau Eingang Tier-Freigelände teilnehmen.

Weitere Informationen:


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter