Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Pressemitteilung

15.07.2008
Nr. 112/08
PDF-Download

Tanz in die Sommernacht

(Pö) Mit erstklassigem Swing und weiteren lupenreinen Tanzrhythmen der „Swing Band Honza Vimr“ lädt das Besucherzentrum Haus zur Wildnis am Samstag, dem 26. Juli zum ersten Sommernachtsball ein.

Ab 19.00 Uhr wird das gesamte Parterre des Hauses zur Wildnis zur Tanzfläche, und wenn die Witterung es zulässt auch als „Open Air“ die Veranda, wo eine Cocktailbar zu einer kleinen „Entführung“ des Tanzpartners einlädt.

Ein Begrüßungs-Aperitif für jeden Gast sorgt für gute Stimmung gleich zu Beginn und ist wie die mitternächtliche Abkühlung in Form eines Eisbuffets im Eintrittspreis von 10,- Euro pro Person bereits enthalten.

Mit einer erlesenen Auswahl von regionalen Sommergerichten und dazu passenden Getränken sorgt die bekannt gute Gastronomie des Hauses von 19.00 bis 22.30 Uhr zudem für wahre Gaumenfreuden.

Der Kartenvorverkauf mit Platzreservierung erfolgt im Haus zur Wildnis und wie gewohnt bei Schreibwaren Schreindl in den Schott-Arkaden, Zwiesel.

Kostenlose Parkplätze stehen am Großparkplatz an der B11 zur Verfügung. Der Fußweg ist während der gesamten Veranstaltung gut beleuchtet.

Weitere Informationen:


Bilder zur aktuellen Pressemitteilung

Freigabeerlaubnis nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemitteilung


Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elke Ohland

Kontakt:

Tel. +49 8552 9600161
Fax +49 8552 9600100
Email: elke.ohland(at)npv-bw.bayern.de

      Team & Mitarbeiter