Auf über 50 Standorten im Nationalpark Bayerischer Wald wurden kleine Waldflächen für das Monitoring der Biodiversität zunächst mit Hilfe eines terrestrischen Laserscanners genau vermessen. (Foto: Nationalpark Bayerischer Wald)

Bildquelle: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald