Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Ausstellungen, Konzerte und Vorträge

Haus zur Wildnis im Nationalparkzentrum Falkenstein, Ludwigsthal

Interner Link - PDF-Download: Postkarte zur Ausstellung (PDF 0,3 MB)Ausstellung Die Natur im Glas - Das Glas in der Natur

Als Naturliebhaberin setzt die Glaskünstlerin Magdalena Paukner aus Lindberg all das Erstaunliche, Wunderbare, Skurrile, das ihr in den heimischen Fluren begegnet, in Glas um. Bei dieser Ausstellung präsentiert Sie ihre neuesten Arbeiten. Mit einer großen Glasschmuck-Modenschau mit der „Wald- und Wiesenkollektion“ wir die Ausstellung am 04. August 2017 um 19:00 Uhr eröffnet.

      Mehr Informationen zur Ausstellung


Interner Link - PDF- Download: Plakat Kunst und Kultur 2016 im Haus zur Wildnis (PDF 550 KB)Kunst und Kultur 2017 im Haus zur Wildnis:

Vom 26.12.2016 bis 26.02.2017: Ausstellung „Beutegreifer des Böhmerwaldes - Illustrationen von Ludvík Kunc“.

Vom 01.03.2017 bis 28.05.2017: Fotoausstellung "Woidbuidl" - Naturfotgrafien aus dem Nationalpark von F. Eichmann, S. Krieger und S. Sempert.

Vom 01.06.2017 bis 30.07.2017: Ausstellung "ARTenSCHUTZ" - Zeichnungen, Druck und MixMedia von Britta Wahlers.

Vom 04.08.2017 bis 08.11.2017: Ausstellung "Die Natur im Glas - Das Glas in der Natur - Glaskunstausstellung von Magdalena Paukner.
Glasschmuck-Modenschau bei der Vernissage am 04.08.2017 um 19:00 Uhr


"Interner Link - PDF- Download: Plakat zu den LauscherSonntagen im Haus zur Wildnis (PDF 329 KB)LauscherSonntage 2017 im Haus zur Wildnis

Am 07.05.2017, 14.00 - 16.00 Uhr: "Kulzerisch" Kaffeehausmusik
Am 04.06.2017, 11.00 - 13.00 Uhr: "Shameless Jabber" Echt irisch
Am 02.07.2017, 14.00 - 16.00 Uhr: "Ungschminggd" Musikkabarett ois is out
Am 06.08.2017, 11.00 - 13.00 Uhr: "Haberfeld-Musikanten"
Am 03.09.2017, 11.00 - 13.00 Uhr: "Salt, Swing & Pepper" Kaffeehausswing

Am 01.10.2017, 14.00 - 16.00 Uhr: "Ochsenbauer.Reiss.Schlesnag.Trio"



      Mehr Informationen zu den LauscherSonntagen


Interner Link - PDF-Download: Postkarte zur Ausstellung (PDF 0,3 MB)Erzähltheater: Fremd.Sein.Heimat.

Die Aufführung am Samstag 28.10.2017 um 18.30 Uhr thematisiert die Vertreibung aus dem Böhmerwald und führt auf unterhaltsame und nachdenkliche Weise ein „Damals“ mit dem „Heute“ zusammen und warnt vor unreflektierten Ressentiments, Ablehnung und Rassismus.


      Mehr Informationen zur Aufführung


Hans-Eisenmann-Haus im Nationalparkzentrum Lusen, Neuschönau

Interner Link - PDF- Download: Plakat Kunst und Kultur 2016 im Haus zur Wildnis (PDF 550 KB)Kunst und Kultur 2017 im Hans-Eisenmann-Haus

Vom 26.12.2016 bis 30.06.2017: Ausstellung „SIGNATURA - Malerei und Grafik von Verena Schönhofer“.

Am 28.05.2017, 11.00 - 14.00 Uhr: "The Silver Dollar Babies"
Am 25.06.2017, 11.00 - 14.00 Uhr: "Lakeside Willie"
Am 23.07.2017, 11.00 - 14.00 Uhr: "Sound Affair"

Am 24.09.2017, 11.00 - 14.00 Uhr: "Yellow Cab"
Am 22.10.2017, 11.00 - 14.00 Uhr: "ZwerXt"
Am 05.11.2017, 11.00 - 14.00 Uhr: "Ringelirish"

      Mehr Informationen zu den Sonntagsmatinées

Waldgeschichtliches Museum St. Oswald

Interner Link - PDF-Download: Postkarte zur Ausstellung (PDF 100 KB)Ausstellung „Farbenpracht“ von Jana Vokurková

Ausstellung vom 07.07. bis 08.11.2017. Schon während des Studiums an der pädagogischen Fakultät in Budweis widmete sich Jana Vokurková der Kunst. Ihre Diplomarbeit verfasste sie zum Thema „Stillleben in der Kunst
der Gegenwart“. Nach dem Studium verschlug es die junge Lehrerin dann nach Volary.

      Mehr Informationen zur Ausstellung

Infostelle Mauth

Interner Link - PDF-Download: Postkarte zur Ausstellung (PDF 3,5 MB)Ausstellung „Mythos Leben“ von Armin Gallerach

Ausstellung vom 17.06. bis 17.09.2017. Armin Gallerach ist Maler aus Leidenschaft, der seine Werke als visionäre Kunst bezeichnet. Seine Auftragsbilder und seine freien Arbeiten sind im Stil des romantischen, fantastischen Naturalismus gehalten, der eine harmonische Symbiose mit dem Betrachter eingeht.

      Mehr Informationen zur Ausstellung

Infostelle Spiegelau

Plakat zur AusstellungDie Dauerausstellung "Die Käfer des Bayerischen Waldes" in der Touristinfostelle Spiegelau ist eine sorgfältig aufgestellte Sammlung, in selbstgeschreinerten Kästen und die größte Käfersammlung mit Bezug zur Region des Bayerischen Waldes und damit einmalig




      Mehr Informationen zur Ausstellung