Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

Aufführung

Erste Veranstaltung Nächste VeranstaltungNächste Veranstaltung (von 77)


Umweltbildung

Konzert: 'Landluft - Wirtshaustour II'

Samstag, 12.03.2016

Beginn 20:00 Uhr

Landluft gastiert im Hans-Eisenmann-Haus und begeistert mit handgemachten, bodenständigen Bairisch-Rock mit Gschichten, die ein liebevolles Bild ihrer Heimat zeichnen.

Umgeben von dunklem "Woid", düster, karg und altehrwürdig, wo die Schneeschaufel das ganze Jahr über an der Hauswand lehnt, irgendwo ganz tief drin, da wurde der Rock'n'Roll erfunden. Zumindest wenn es nach den Musikfreigeistern von Landluft geht.

Die fünfköpfige Band aus Niederbayern verbindet handgemachten, bodenständigen Bairisch-Rock mit Gschichtn, die satirisch bis komisch daherkommen, fast wie aus einem Film von Marcus H. Rosenmüller. Sie erzählen vom schiefgelaufenen Bittgang nach Altötting, vom "Überseeausflug" der alten Nane nach "Minga" und der guten alten "Howareid", ein Ort wo die Halbe Bier noch 2,50 Mark kostet. Waldlerische Weisheiten treffen auf Musik aus der eigenen Feder. Von allem a bisserl was, nur "bloß koane Liabsliada". Und doch zeichnen Landluft in ihren Liedern und Gschichtn ein liebevolles Bild ihrer Heimat, den kleinen Flecken, wo die Zeit stehen geblieben ist und die geografisch in ganz Bayern zu finden sein könnten.

Mehr Informationen zur Band erhalten Sie hier: www.facebook.com/landluftband oder www.landluft.net

Nähere Informationen zum Hans-Eisenmann-Haus finden Sie hier

Veranstalter

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Teilnehmerbeitrag

15

Veranstaltungsort

Nationalparkzentrum Lusen, Hans-Eisenmann-Haus Neuschönau, Landkreis: Freyung-Grafenau

Zielgruppe

Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familie, Senioren

Besondere Hinweise

Für Rollstuhfahrer geeignet


      Zurück zur Übersicht-Veranstaltungen