Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Vortrag

Erste Veranstaltung Nächste VeranstaltungNächste Veranstaltung (von 33)


Umweltbildung

Vortrag: Der Wert der Natur - Natur erfahren und über Natur nachdenken

Donnerstag, 04.05.2017

Beginn 14:00 Uhr - Ende 17:00 Uhr

Welchen Wert hat eigentlich die Natur? Diese Frage spielt in der Umweltbildung des Nationalparks Bayerischer Wald eine immer stärkere Rolle. Klar, schließlich liegen die Diskussionen dazu quasi direkt auf dem Wanderweg. Die unterschiedlichen Wertvorstellungen, die der Naturethik zugrunde liegen, stellen die zwei renommierten Biologiedidaktiker Prof. Arne Dittmer (Universität Regensburg) und Prof. Ulrich Gebhard (Universität Hamburg) bei einem Vortrag im Haus zur Wildnis vor. Danach gibt’s noch ausreichend Zeit für die Diskussion mit den Besuchern.

Die Referenten werden etwa beleuchten, inwiefern Naturerfahrungen uns Menschen gut tun, wie sie zum Indikator für ein gutes Leben werden können. Dazu kommen Fragestellungen rund um den eigentlichen Wert der Natur. Reflexionen zur Beziehung zwischen Mensch und Natur sollen zum Nachdenken anregen, nicht nur über den Eigenwert der Natur, sondern auch über den Wert für die Bevölkerung.

Die öffentliche Veranstaltung findet im Seminarraum des Haus zur Wildnis statt und dauert etwa drei Stunden.Die Nationalparkverwaltung lädt alle Interessierten herzlich zu dieser spannenden Veranstaltung aus dem Bereich der Naturethik ein.

Der Eintritt ist frei.

Tel.: +49 9922 5002-0
E-Mail: hzw@npv-bw.bayern.de
Navi: Eisensteiner Straße, 94227 Lindberg
Igelbus- und Waldbahn-Haltestelle: Ludwigsthal

 

 

Veranstalter

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Veranstaltungsort

Nationalparkzentrum Falkenstein, Haus zur Wildnis Lindberg, Landkreis: Regen

Zielgruppe

Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familie, Senioren

Besondere Hinweise

Für Rollstuhfahrer geeignet

Link zum Haus zur Wildnis

      Zurück zur Übersicht-Veranstaltungen