Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

Aufführung

Vorherige Veranstaltung (von 25)Vorherige Veranstaltung Nächste VeranstaltungNächste Veranstaltung (von 202)


Umweltbildung

Sonntagsmatinée mit 'Lakeside Willie' und Bairisch-Amerikanischen Klängen

Sonntag, 25.06.2017

Beginn 11:00 Uhr - Ende 14:00 Uhr

LAKESIDE WILLIE ist rootsiger Americana Folk & Pop aus Down South Bavaria.

Der Bandname klingt nach den großen Weiten des amerikanischen Westens. Die Wurzeln des Trios liegen im Folk, Pop und Rock der amerikanischen Singer-/Songwriter-Gilde. Gespielt werden Songs von Bob Dylan, Neil Young, Van Morrison, Tom Petty, Keb Mo und vielen anderen. Dabei überraschen Wilfried „Willie“ Ferfers (Lead Vocals, Akustikgitarre, Akkordeon, Mundharmonika), Martin Eggelsberger (Kontrabass, Backing Vocals) und Josef Baumgartner (Akustikgitarre, Dobro, Banjo, Mundharmonika, Backing Vocals) nicht nur mit kuriosen Instrumenten, sondern auch mit ihren Texten, die oftmals Neuland betreten. So  manche Textzeile ist ins Bairische übertragen. Und dann hat Lakeside Willie neben vielen alten Klassikern auch noch eine Reihe eigener Songs im Gitarrenkoffer. Man darf gespannt sein.

Für das leibliche Wohl sorgt das Café Eisenmann.

Der Eintritt ist frei!

Veranstalter

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Veranstaltungsort

Nationalparkzentrum Lusen, Hans-Eisenmann-Haus Neuschönau, Landkreis: Freyung-Grafenau

Zielgruppe

Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familie, Senioren

Besondere Hinweise

Für Rollstuhfahrer geeignet

Eine Übersicht unserer Faltblätter finden Sie hier

      Zurück zur Übersicht-Veranstaltungen