Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Radtour

Vorherige Veranstaltung (von 18)Vorherige Veranstaltung Nächste VeranstaltungNächste Veranstaltung (von 23)


Umweltbildung

Radtour in den Nationalparks Bayerischer Wald und Šumava

Sonntag, 15.10.2017

Beginn 09:15 Uhr - Ende 15:15 Uhr

Die Region entlang der Grenze ist nicht nur landschaftlich besonders reizvoll, sondern hat auch geschichtlich einiges zu bieten. Besonders mit dem Rad lässt sich die Gegend bestens erkunden, da einerseits weite Strecken zurückgelegt werden können, andererseits dennoch die Nähe zur Natur gewahrt ist.
Erleben Sie Highlights wie Schachten, Moore und herrliche Ausblicke bei einer geführten Radwanderung mit wechselnden Touren. Willkommen sind all diejenigen, die gerne auf’s Radl steigen, um Land und Leute kennen zu lernen - egal ob mit Elektro-Motor oder ohne.
Bei Bedarf können die E-Bikes auch bei diversen Fachgeschäften und Touristinfos ausgeliehen werden. Die Radtour ist als mittel einzustufen und dauert ca. 6 Stunden. Bitte Personalausweis mitbringen! Bitte denken Sie auch an ausreichend Getränke und an einen Radhelm. Der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Bitte melden Sie sich möglichst frühzeitig, spätestens jedoch einen Tag vorher bis 17:00 Uhr (an Wochenenden und Feiertagen bis 13:00 Uhr) an bei:
Nationalpark-Führungsservice
Tel.: 0800 077 66 50
E-Mail: nationalpark@fuehrungsservice.de

Veranstalter

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Teilnehmerbeitrag

5 - bis 18 Jahre frei

Veranstaltungsort

Bayerisch-Eisenstein Bayerisch Eisenstein, Landkreis: Regen

Die Anfahrt nach Bayerisch Eisenstein ist mit der Waldbahn von Zwiesel aus im Stundentakt möglich.
Der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Zielgruppe

Jugendliche, Erwachsene, Familie, Senioren

Eine Übersicht unserer Faltblätter finden Sie hier

      Zurück zur Übersicht-Veranstaltungen