Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Wanderung

Vorherige Veranstaltung (von 19)Vorherige Veranstaltung Nächste VeranstaltungNächste Veranstaltung (von 170)


Umweltbildung

Durch das Große Filz bei St. Oswald-Riedlhütte

Sonntag, 02.07.2017

Beginn 13:00 Uhr - Ende 15:00 Uhr

Hochmoore werden im Bayerwald Filze genannt. Heute gibt’s die Gelegenheit einen dieser spannenden Lebensräume bei einer Führung kennenzulernen. Wandern Sie mit der erfahrenen Waldführerin Claudia Melch durch das Große Filz zwischen St. Oswald und Riedlhütte und entdecken sie die dort lebenden seltenen Pflanzen und Tieren sowie geschichtliche Spuren. Welche Moortypen gibt es? Welche Spezialisten leben hier? Und wie entwickelt sich der Wald nach Borkenkäferbefall? Auf diese und weitere faszinierende Fragen gibt’s Antworten.

Diese Führung wird am 27. August und am 8. Oktober noch einmal angeboten.

Bitte melden Sie sich möglichst frühzeitig, spätestens jedoch einen Tag vorher bis 17:00 Uhr (an Wochenenden und Feiertagen bis 13:00 Uhr) an bei:
Nationalpark-Führungsservice
Tel.: 0800 077 66 50
Fax: 08553 97 999 44
E-Mail: nationalpark@fuehrungsservice.de

Veranstalter

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Teilnehmerbeitrag

5 - Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind frei

Veranstaltungsort

Parkplatz Diensthüttenstraße St. Oswald-Riedlhütte, Landkreis: Freyung-Grafenau

Der Parkplatz Diensthüttenstraße ist sowohl mit dem Lusenbus ab Neuschönau
(12.35 Uhr), als auch mit dem Rachelbus ab Spiegelau (12.35 Uhr) zu erreichen.

Zielgruppe

Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familie, Senioren

Sich wiederholende Veranstaltung:ja - weitere Termine anzeigen

Eine Übersicht unserer Faltblätter finden Sie hier

      Zurück zur Übersicht-Veranstaltungen