Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Wanderung

Vorherige Veranstaltung (von 16)Vorherige Veranstaltung Nächste VeranstaltungNächste Veranstaltung (von 123)


Umweltbildung

Nationalpark aus erster Hand: Ins wilde Reschbachtal

Samstag, 20.05.2017

Beginn 13:00 Uhr - Ende 17:00 Uhr

Am Reschbach, der nach seiner Renaturierung in weiten Teilen wieder ein frei fließender, natürlicher Bach ist, haben Fischotter und Biber eine Heimat gefunden. Bei dieser Wanderung führt Sie Max Greiner, erfahrener Waldführer und Vorsitzender von Pro Nationalpark Freyung-Grafenau, ins Reschbachtal bei Mauth. Am Reschbach, der nach seiner Renaturierung in weiten Teilen wieder ein frei fließender, natürlicher Bach ist, haben Fischotter und Biber eine Heimat gefunden. Dabei erhalten Sie auch Informationen zum LIFE+ Projekt, in dessen Rahmen in den letzten Jahren ähnliche Renaturierungen am Sagwasser oder an der Großen Ohe durchgeführt wurden.

Treffpunkt für die 3-4 stündige, kostenlose Führung ist am Parkplatz Dreikönigsloipe in Mauth.

Bitte melden Sie sich möglichst frühzeitig, spätestens jedoch einen Tag vorher bis 17:00 Uhr (an Wochenenden und Feiertagen bis 13:00 Uhr) an bei:

Nationalpark-Führungsservice
Tel.: 0800 077 66 50
E-Mail: nationalpark@fuehrungsservice.de

Veranstalter

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Veranstaltungsort

P und R Parkplatz Dreikönigsloipe Mauth, Landkreis: Freyung-Grafenau

Zielgruppe

Jugendliche, Erwachsene, Familie, Senioren

Sich wiederholende Veranstaltung:ja - weitere Termine anzeigen

Eine Übersicht unserer Faltblätter finden Sie hier

      Zurück zur Übersicht-Veranstaltungen