Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

Ausstellung

Vorherige Veranstaltung (von 1)Vorherige Veranstaltung Nächste VeranstaltungNächste Veranstaltung (von 274)


Umweltbildung

Ausstellung im Waldgeschichtlichen Museum St. Oswald: Glas70

jeden Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag vom 26.12.2016 bis 30.03.2017

Beginn 09:00 Uhr - Ende 17:00 Uhr

Ausstellung von Klaus Büchler

Vom 26. Dezember 2016 bis 30. März 2017

Anläßlich des 70. Geburtstags des Spiegelauer Glaskünstlers mit seinen aktuellen Arbeiten.

Über viele Jahrzehnte hinweg hat Klaus Büchler mit seiner Diamantscheibe dem Glas Schnitte, Formen und Strukturen mitgegeben. Seine Objekte sind mittlerweile weit über die regionalen Grenzen hinweg als „Büchler“–Werke unverkennbar geworden. Einen Stillstand in der Kunst des Klaus Büchler hat es nie gegeben. Ständig arbeitet er daran, dem zerbrechlichen Werkstoff „Glas“ handwerklich und künstlerisch-kreativ ein neues Gewand überzuziehen. Das bringt den interessierten Betrachter seiner Werke immer wieder neu zum Staunen. Erstmals zeigt er zwei Bronze- Skulpturen, reduziert, sachlich, minimiert. Sie bringen die unbedingte Arbeit und Faszination des Künstlers an der Form zur Geltung.

Geöffnet täglich von 09.00 bis 17.00 Uhr
Eintritt frei!

.

Veranstalter

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Veranstaltungsort

Waldgeschichtliches Museum St. Oswald-Riedlhütte, Landkreis: Freyung-Grafenau

Zielgruppe

Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familie, Senioren

Besondere Hinweise

Für Rollstuhfahrer geeignet

Das Waldgeschichtliche Museum in St. Oswald

      Zurück zur Übersicht-Veranstaltungen