Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Winterferienprogramm 2017/18 im Nationalpark Bayerischer Wald

Ferien im Nationalpark Bayerischer Wald

Faschingsferienprogramm für Kinder

In den bayerischen Faschingsferien vom 12.2.2018 bis 16.2.2018 bieten wieder beide Besucherzentren, Hans-Eisenmann-Haus und Haus zur Wildnis, ein buntes, abwechslungsreiches Programm für Kinder von 5 bis 12 Jahren an.

Treffpunkt für alle Veranstaltungen ist, soweit nicht anders angegeben, jeweils die Besuchertheke in den Informationshäusern; Anmeldung – falls nötig – beim Nationalpark-Führungsservice unter Tel.:0800 077 66 50.

Plakate zum Faschingsferienprogramm 2018 Download des Faschingsferienprogramms im Hans-Eisenmann-Haus

Hans-Eisenmann-Haus im Nationalparkzentrum Lusen, Neuschönau


Naturwerkstatt

Passend zur Faschingszeit gestalten wir farbenfrohe Tiermasken aus schönen Naturmaterialien!

Keine Anmeldung erforderlich!

Wo: Nationalparkzentrum Lusen, Hans-Eisenmann-Haus
Wann: Montag, 12.02. von 10.00 bis 16.00 Uhr


Waldspürnasen unterwegs

Erlebnisnachmittag für Kinder von 5-10 Jahren

Das riecht nach Abenteuern im Nationalparkzentrum Lusen! Im verschneiten Winterwald machen wir uns auf Spurensuche, finden heraus, wie Tiere im Winter überleben und bauen Höhlen im Schnee. Wenn der Frühling ins Land zieht, erkunden wir die ersten Frühlingsboten oder besuchen die kleinen und großen Tiere im Tier-Freigelände. Spiel, Spaß und Abenteuer warten auf euch. Ihr seid herzlich dazu eingeladen. Auf in die Wildnis - fertig-los!“

Bitte wetterfeste Kleidung und feste Schuhe mitbringen!

Wo: Nationalparkzentrum Lusen, Hans-Eisenmann-Haus, Infotheke
Wann: Dienstags, 13.2.
von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr,
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Kosten: trägt die Nationalparkverwaltung
Anmeldung erforderlich unter 0800 077 66 50


Reise durch den Märchenwald

Wintererlebnisnachmittag für Kinder von 7-12 Jahren

Der Wald steckt voller Geheimnisse!
Bei einer kleinen Reise durch den Wald lauschen wir in der Dämmerung Märchen und Geschichten, lösen knifflige Rätsel und entdecken märchenhafte Waldbewohner. Kommt mit und lasst Euch verzaubern! Bei ausreichend Schnee sind wir auf Schneeschuhen unterwegs.

Bitte wetterfeste Kleidung und feste Schuhe mitbringen!

Wo: Nationalparkzentrum Lusen, Hans-Eisenmann-Haus, Infotheke
Wann: Mittwoch, 14.2.
von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr,
Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: trägt die Nationalparkverwaltung
Anmeldung erforderlich unter 0800 077 66 50


Kinder-Winter-Olympiade

Schneeschuhtour für Kinder von 7-12 Jahren

Wir werden mit vielen Aktivitäten den Wald auf ganz besondere Weise entdecken. Bei ausreichend Schnee durchstreifen wir wie die Eskimos den Wald auf Schneeschuhen.
Aber auch ohne Schnee wird es spannend im Winterwald. Lasst Euch dieses einmalige Erlebnis
nicht entgehen!

Bitte wetterfeste Kleidung und feste Schuhe mitbringen!

Wo: Nationalparkzentrum Lusen, Hans-Eisenmann-Haus, Infotheke
Wann: Donnerstags, 15.2.
von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr,
Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: trägt die Nationalparkverwaltung
Anmeldung erforderlich unter 0800 077 66 50


Haus zur Wildnis im Nationalparkzentrum Falkenstein, Ludwigsthal


Reise durch den Märchenwald

Wintererlebnisnachmittag für Kinder von 7-12 Jahren

Der Wald steckt voller Geheimnisse!
Bei einer kleinen Reise durch den Wald lauschen wir in der Dämmerung Märchen und Geschichten, lösen knifflige Rätsel und entdecken märchenhafte Waldbewohner. Kommt mit und lasst Euch verzaubern! Bei ausreichend Schnee sind wir auf Schneeschuhen unterwegs.

Bitte wetterfeste Kleidung und feste Schuhe mitbringen!

Wo: Nationalparkzentrum Falkenstein, Eisenbahntunnel
Wann: Donnerstag, 15.2.
von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: trägt die Nationalparkverwaltung
Anmeldung erforderlich unter 0800 077 66 50


Naturwerkstatt

Wir verwandeln Kiefernzapfen und Schafwolle in lustige Eulen! Kommt vorbei und bastelt mit!

Keine Anmeldung erforderlich!

Wo: Nationalparkzentrum Falkenstein, Haus zur Wildnis
Wann: Freitags, 16.2.
von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr


Waldspielgelände bei Spiegelau


Winterwald für Spurensucher

Winterabenteuer im Waldspielgelände für Kinder von 5-10 Jahren

Erkundet den verschneiten Winterwald und lernt spielerisch die Überlebensstrategien verschiedener Tierarten kennen! Wo versteckt sich das Eichhörnchen im Winter? Wieso ist der Luchs so ein erfolgreicher Jäger im Schnee? Wie hält sich der Wolf im Winter warm? Diese und noch viele weitere spannende Fragen werden bei Streifzügen durch das Waldspielgelände geklärt! Wenn es schon wieder wärmer wird, dann begebt euch auf die Suche nach den Anzeichen des nahenden
Frühlings, des Froschlaichs und dem Geheimnis von Knospen und Blättern! Gerne könnt Ihr eure
Eltern dazu mitnehmen!

Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen!

Wo: Spiegelau, Eingang Waldspielgelände
Wann: Montag,12.2. und Freitag 16.2.
von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dauer: ca. 2 - 3 Stunden
Kosten: trägt die Nationalparkverwaltung
Anmeldung erforderlich unter 0800 077 66 50


Weitere Informationen:

Nationalparkzentrum Lusen
Hans-Eisenmann-Haus
Tel.:08558 9615-0
heh@npv-bw.bayern.de

Nationalparkzentrum Falkenstein
Haus zur Wildnis
Tel.: 09922 5002-0
hzw@npv-bw.bayern.de

Nationalparkführungsservice
Tel.: 0800 0776650
nationalpark@fuehrungsservice.de