Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

  • Druckversion

Sommerferienprogramm 2017 im Nationalpark Bayerischer Wald

Ferien im Nationalpark Bayerischer Wald

Sommerferienprogramm für Kinder

In den bayerischen Sommerferien vom 31.07. bis 11.09.2017 bieten wieder beide Besucherzentren, Hans-Eisenmann-Haus und Haus zur Wildnis, ein buntes, abwechslungsreiches Programm für Kinder von 5 bis 12 Jahren an.

Treffpunkt für alle Veranstaltungen ist, soweit nicht anders angegeben, jeweils die Besuchertheke in den Informationshäusern; Anmeldung – falls nötig – beim Nationalpark-Führungsservice unter Tel.:0800 077 66 50.

      Download Sommerferienprogramm 2017 im Nationalparkzentrum

Hans-Eisenmann-Haus im Nationalparkzentrum Lusen, Neuschönau


Naturwerkstatt

Komm vorbei und gestalte mit uns Spannendes und Kreatives mit und aus der Natur!

Keine Anmeldung erforderlich!

Wo: Nationalparkzentrum Lusen, Hans-Eisenmann-Haus
Wann: Montag – Freitag, 31.07. bis 08.09. von 11.00 bis 17.00 Uhr
Keine Anmeldung erforderlich!


Auf den Spuren BATMANS durch den Nationalpark

Dreitägiges Ferienprogramm für Kinder von 7 bis 12 Jahren

Interner Link - PDF-Download: Postkarte zum Dreitägigen Ferienprogramm (PDF 150 KB)Flattert mit uns durch die Wälder des Nationalparks! Wir lernen gemeinsam die Superkräfte der Fledermäuse kennen und probieren mit vielen Spielen, ob wir auch so geschickte Jäger wären. In den Wäldern rund um die beiden Infozentren suchen wir nach besonderen Verstecken und versuchen uns blind zu orientieren. Außerdem ist unser handwerkliches Geschick gefragt, wenn wir Unterschlüpfe für diese faszinierenden Tiere bauen. Ihr könnt Euch sicher sein: am Ende seid Ihr richtige Fledermausexperten!

Dies ist ein zusammenhangendes dreitägiges Programm, es kann aber auch nur an einzelnen Tagen teilgenommen werden. Dauer: jeweils ca. 6,5 Stunden

Wo: Nationalparkzentrum Lusen, Hans-Eisenmann-Haus, Infotheke
Wann:Vom Mittwoch, 16.08. bis Freitag, 18.08. 2017
von 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Kosten: trägt die Nationalparkverwaltung
Anmeldung erforderlich unter 0800 077 66 50


Wald-Gangster - Forscherbande unterwegs

GPS-Tour für Kinder ab 10 Jahren

Diebstahl im Nationalpark! Wichtige Forschungsergebnisse sind verschwunden! Jetzt ist Zusammenhalt gefordert. Die Forscherbande geht quer durch den Nationalparkwald auf die Suche nach verdeckten Spuren, muss viele knifflige Aufgaben lösen und auch Mutproben bewältigen. Ein GPS Gerät weist den Weg durch den geheimnisvollen Wald. Ob am Ende eine würdige Belohnung auf die mutige Detektivbande wartet?

Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen!

Wo: Nationalparkzentrum Lusen, Hans-Eisenmann-Haus, Infotheke
Wann: Montag, 31.07. / 07.08. / 14.08. / 21.08. / 28.08. / 04.09
von 13.45 Uhr bis 16.45 Uhr,
Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: trägt die Nationalparkverwaltung
Anmeldung erforderlich unter 0800 077 66 50


Waldspürnasen unterwegs

Erlebnisnachmittag für Kinder von 5 bis 10 Jahren

Das riecht nach Abenteuern im Nationalparkzentrum Lusen! Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche nach den geheimen Schätzen des Waldes. Dort gibt es viel zu erforschen und zu entdecken.

Wir bauen Kunstwerke aus Naturmaterialien, machen jede Menge Spiele und besuchen die kleinen und großen Tiere im Tier-Freigelände. Kommt alle mit: „Auf in die Wildnis – fertig – los!“

Dieser Kindernachmittag dauert ca. 2,5 Stunden. Die Kosten dafür trägt die Nationalparkverwaltung.

Wo: Nationalparkzentrum Lusen, Hans-Eisenmann-Haus, Infotheke
Wann: Dienstag, 01.08. / 08.08. / 15.08. / 22.08. / 29.08. / 05.09.
von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr,
Anmeldung erforderlich unter 0800 077 66 50


Waldspielgelände in Spiegelau


Waldabenteuer für Klein und Groß

Erlebnisnachmittag im Waldspielgelände

Raus in den Wald und die Natur erleben! Mit allerlei Spielen werden die kleinen und großen Wunder des Waldes entdeckt und unter die Lupe genommen. Wenn ihr bereit seid, euch für die einfachste und wundervollsten Dinge der Tier- und Pflanzenwelt begeistern zu lassen, dann schaut vorbei!

Wo: Eingang Waldspielgelände in Spiegelau
Wann: Mittwoch, 02.08. / 09.08. / 16.08. / 23.08. / 30.08. / 06.09.
von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr,
Anmeldung erforderlich unter 0800 077 66 50


Nationalpark-Rallye

Aktionstag im Waldspielgelände für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Mach mit bei der spannenden Rallye durch das Waldspielgelände! Gemeinsam lösen wir die kniffligen Aufgaben an jeder Station und entdecken so den Nationalpark Bayerischer Wald und seine Waldbewohner. Hier kannst du lustige Spiele spielen und lernen, wie ein richtiger Waldarbeiter, Bäume zu messen. Außerdem wartet am Ende der Rallye ein Schatz auf dich. Den musst du dir schnappen!

Wo: Eingang Waldspielgelände in Spiegelau
Wann:Freitag, 25.08.2017
von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr,
Anmeldung erforderlich unter 0800 077 66 50


Spechtfest 2017 - Schlag den Specht

Interner Link - PDF-Download: Postkarte zum Dreitägigen Ferienprogramm (PDF 150 KB)Kräftemessen mit dem Specht

Ein Specht, der mit einem Mauswiesel fliegt? Diese und noch viele andere enorme Leistungen können Spechte vollbringen. Fühlst du dich ihnen dennoch gewachsen?

Dann komm am 20. August ins Waldspielgelände nach Spiegelau und fordere die Spechte in verschiedensten Wettkämpfen heraus! Am Ende erwartet euch eine tolle Belohnung.

Wo: Waldwiese, Waldspielgelände
Wann: Sonntag, 20.08.
von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr,
Keine Anmeldung erforderlich



Jugendwaldheim


Bionik – was wir von der Natur lernen können

Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren

Warum fliegt der Uhu so leise? Warum werden manche Pflanzen nie schmutzig? Wieso friert der Eisbär eigentlich nicht? Diesen und anderen spannenden Fragen gehen wir bei unseren Experimenten rund um das Thema „Bionik“ auf den Grund.

Wo: Jugendwaldheim, zwischen Spiegelau und Mauth
Wann: Dienstag, 03.08. / 10.08.
von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr,
Anmeldung erforderlich unter 0800 077 66 50


Museum Jagd Land Fluss


Wilde Tiere auf der Jagd

Familienführung im Museum Jagd, Land, Fluss

Wo wohnen Familie Bär und Familie Luchs? Gehen kleine Bären in den Kindergarten? Wie lange dauert die Schulzeit der kleinen Luchse? Wer kümmert sich um die Pausenbrote?

Wo: Museum Jagd, Land, Fluss im Schloss Wolfstein, Freyung
Wann: Freitag, 04.08. und Sonntag, 06.08.
von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr,
Anmeldung erforderlich unter 0800 077 66 50
Kosten: Museumseintritt (Erw. 3,50 €, Kinder 2 €, mit Gästekarte und für Familien ermäßigt)


Haus zur Wildnis im Nationalparkzentrum Falkenstein, Ludwigsthal


Naturwerkstatt

Komm vorbei und gestalte mit uns Spannendes und Kreatives mit und aus der Natur!

Keine Anmeldung erforderlich!

Wo: Nationalparkzentrum Falkenstein, Haus zur Wildnis
Wann: Montag, 21.08. bis Freitag 25.08.2017 und Montag, 28.08. bis Freitag 01.09.2017
von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Keine Anmeldung erforderlich!


Auf den Spuren BATMANS durch den Nationalpark

Dreitägiges Ferienprogramm für Kinder von 7 bis 12 Jahren

Interner Link - PDF-Download: Postkarte zum Dreitägigen Ferienprogramm (PDF 150 KB)Flattert mit uns durch die Wälder des Nationalparks! Wir lernen gemeinsam die Superkräfte der Fledermäuse kennen und probieren mit vielen Spielen, ob wir auch so geschickte Jäger wären. In den Wäldern rund um die beiden Infozentren suchen wir nach besonderen Verstecken und versuchen uns blind zu orientieren. Außerdem ist unser handwerkliches Geschick gefragt, wenn wir Unterschlüpfe für diese faszinierenden Tiere bauen. Ihr könnt Euch sicher sein: am Ende seid Ihr richtige Fledermausexperten!

Dies ist ein zusammenhangendes dreitägiges Programm, es kann aber auch nur an einzelnen Tagen teilgenommen werden. Dauer: jeweils ca. 6,5 Stunden

Wo: Eisenbahntunnel, Nationalparkzentrum Falkenstein
Wann:Vom Mittwoch, 09.08. bis Freitag, 11.08. 2017
von 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Kosten: trägt die Nationalparkverwaltung
Anmeldung erforderlich unter 0800 077 66 50


Auf leisen Pfoten

Ein Abenteuernachmittag für Kinder ab 7 Jahren

Auf einer kleinen Wanderung vom Zwieslerwaldhaus zum Haus zur Wildnis erfahren wir viel Spannendes rund um die zwei Wildtiere mit den leisesten Pfoten des Bayerischen Waldes: Luchs und Wolf! Auf spielerische Weise erforschen wir das Verhalten dieser faszinierenden Tiere und suchen Antworten auf Fragen wie: Warum haben junge Luchse eine schwierige Jugend? Wie groß ist ein Luchs-Revier? Was unterscheidet Wolf und Hund? Wie setzt sich eigentlich ein Wolfsrudel zusammen? Mit viel Glück können wir am Ende auch noch die Luchse und Wölfe im Tier-Freigelände beobachten!

Dauer: ca. 3,5 Stunden

Wo: Zwieslerwaldhaus, Wanderparkplatz P1; die Führung endet am Eisenbahntunnel, Natio-nalparkzentrum Falkenstein
Wann:Mittwoch, 16.08. / 23.08. / 30.08.
von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Kosten: trägt die Nationalparkverwaltung
Anmeldung erforderlich unter 0800 077 66 50


Malkurse rund ums Haus zur Wildnis

Malerisch tauchen wir ein in die Welt des wilden Waldes, der Tiere, Pilze, Pflanzen, Moose und Farne. Wir improvisieren mit verschiedenen Malmitteln und lassen uns von Düften, Farben und Stimmungen der Wälder rund um das Haus zur Wildnis inspirieren. Die Kurse mit Anita Bernecker sind sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene geeignet und finden bei jedem Wetters statt. Die erforderlichen Malmaterialien werden gestellt.

Wo: Nationalparkzentrum Falkenstein, Haus zur Wildnis, Infotheke
Wann:Mittwoch, 26.07. / 02.08. / 06.09.
von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Kosten: trägt die Nationalparkverwaltung
Anmeldung erforderlich unter 0800 077 66 50


Weitere Informationen:

Nationalparkzentrum Lusen
Hans-Eisenmann-Haus
Tel.:08558-96150
heh@npv-bw.bayern.de

Nationalparkzentrum Falkenstein
Haus zur Wildnis
Tel.: 09922-50020
hzw@npv-bw.bayern.de